Skip to main content

Bundespolizei Bad Düben engagiert sich für Bärenherz

News   •   Jul 02, 2018 10:42 CEST

Polizeimeisterin Sophie Habel, Elira Wegner vom Kinderhospiz und Polizeihauptmeister Thomas Meyer präsentieren stolz den Spendenscheck

Am 4. Juli erhielt das Kinderhospiz eine Spende in der Höhe von 1.100 Euro. Übergeben wurde die Spende, die 500 Euro und einen Reisegutschein für 600 Euro umfasste, von Polizeimeisterin Sophie Habel und Polizeihauptmeister Thomas Meyer, in der Geschäftsstelle des Fördervereins Kinderhospiz Bärenherz Leipzig. Das Geld kam durch den Verkauf eines Kalenders, der anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Bundespolizei, Kreisgruppe Bad Düben, herausgebracht wurde, zusammen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Spende und die Zusicherung, auch weiterhin das Kinderhospiz Bärenherz zu unterstützen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.