Skip to main content

Clockwork-Orange Community sammelt spielend Spenden für Bärenherz

News   •   Jan 15, 2020 14:40 CET

v.l.n.r. Marcel Kossek mit seinen Kindern, Philipp Isensee, Robert Kamenka, Mona Meister vom Kinderhospiz Bärenherz, Timo Pelzer und Kathrin Seifert

Einen weiten Weg hatte die Clockwork-Orange Community auf sich genommen, um am Wochenende eine Spende in der Höhe von 1.010 Euro im Kinderhospiz Bärenherz Leipzig übergeben zu können. Einige Mitglieder reisten eigens aus Goslar an. 

Es war bereits die zweite Spende für Bärenherz, die die sehr engagierte Gruppe übergab. Der stolze Betrag kam erneut durch diverse Multiplayer-Spiele im Internet zusammen. Die Clockwork-Orange Community nutzt die Reichweite auf den Plattformen wie YouTube, Twitch, Mixer und Facebook, um auf das Kinderhospiz hinzuweisen.

Auf diesem Weg trägt die Gemeinschaft auch dazu bei, eine für das Kinderhospiz ganz neue Spendergruppe anzusprechen und so die Idee von Bärenherz weiterzutragen. Um möglichst authentisch und genau ihre Community über die Arbeit im Kinderhospiz informieren zu können, besuchten einige Mitglieder im vergangenen Jahr den Tag der offenen Tür im Kinderhospiz Bärenherz Leipzig. Es entstand ein kleines Video, das die Räumlichkeiten des Kinderhospizes zeigt, Interviews mit dem Bärenherz-Team wiedergibt und Online auf Clockwork-Orange-Facebook-Seite gestellt wurde.

Wir sind begeistert von so viel Engagement, herzlichen Dank dafür. Unser bärenherzliches Dankeschön geht an alle, die bei dieser Spendenaktion mitgemacht haben. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.