Skip to main content

Die aam it GmbH übergibt einen Tausend-Euro-Scheck an den Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.

News   •   Jan 19, 2016 12:30 CET

Mona Meister vom Bärenherz mit Angela Kanno und Romi Kaiser von der aam it GmbH

Die aam it GmbH entschied sich dann Ende letzten Jahres dazu, das Kinderhospiz Bärenherz mit einem Teil der zur Weihnachtszeit zusammengekommenen Spenden zu unterstützen. Deshalb besuchten am 18. Januar die Leipziger Teamleiterin, Frau Angela Kanno und die Vertriebsleiterin, Frau Romi Kaiser aus Potsdam, das Hospiz, um eine Spende von 1.000 Euro persönlich zu übergeben.

Die folgende Pressemitteilung der aam it GmbH berichtet sehr einfühlsam und anschaulich über dieses Besuch (Auszug):

Schon bevor die Beiden das Kinderhospiz überhaupt erreichten, konnten Sie einen Eindruck von der liebevollen und hilfsbereiten Art der Mitarbeiter gewinnen. Denn eine freiwillige Mitarbeiterin gabelte sie mit einem freudigen Lächeln im Gesicht auf ihrer Reise auf und so konnte das Duo ihren Zielort doch noch pünktlich um 16 Uhr erreichen. Schon der erste Blick über das idyllische Parkgelände ließ sofort vergessen, wo sie sich eigentlich befanden.

In der offen gehaltenen Eingangshalle hieß Frau Meister, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, die zwei dann herzlich Willkommen.

Der einstündige Besuch begann mit einer kleinen Führung durch die farbenfrohe Einrichtung. Vorbei an den liebevoll eingerichteten Familienzimmern und dem Spielzimmer für die Geschwisterkinder mit Piratenschiffen und einer Kletterwand wurde eines sofort deutlich: Hier steht es im Mittelpunkt, dass sich jedes einzelne Familienmitglied wohl fühlt. Im Gegensatz zu einer klassischen Klinikumgebung könnte man hier fast auf die Idee kommen, man befände sich in einem Hotel oder Ferienbetrieb, um Urlaub zu machen. Das liegt vor allem daran, dass viel Wert darauf gelegt wurde, warme, sonnige Farben und viel Holz für die detailverliebte Gestaltung zu verwenden. So lassen sich ab und zu die Sorgen des Alltags vergessen. Nicht zuletzt die sehr offenen und sympathischen Mitarbeiter geben einem das Gefühl, sich in einem familiären Umfeld zu befinden. (…)

Den beiden Mitarbeiterinnen der aam it GmbH, die selbst Mütter sind, ging der Besuch natürlich sehr nah. Letztendlich gingen sie jedoch mit einem Gefühl der Bewunderung nach Hause. Denn trotz der ausstrahlenden Ruhe konnte man spüren, dass das Leben hier pulsiert.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der aam it GmbH und ihren engagierten Mitarbeitern für diese Spende!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar