Skip to main content

Fünf Minuten für Bärenherz: Schüler der Altenpflege in der Johanniter Schule sammeln für das Kinderhospiz

News   •   Dez 10, 2015 15:27 CET

Claudia Wilk (Fachbereichslehrerin), Nicole Rohde, Marie Siebert und Anja Schötzel

Der Dezember ist in der Johanniter Schule mit einem liebgewordenen Ritual verbunden. Es heißt "Fünf Minuten im Advent". Die Schüler tragen dann Lieder und Gedichte vor oder spielen Theater. Die Klasse „Altenpflege 13“ veränderte jedoch in diesem Jahr den Titel in "5 Minuten an Kinder denken". Anstatt zu singen, liefen die Schüler mit einer selbstgefertigten Kiste durch die Schule und sammelten Spenden für die Kinder im Bärenherz. Vom Kinderhospiz hatten sie zum ersten Mal auf einem Plakat etwas erfahren. Es kündigte den Tag der offenen Tü an. Und genau für diese Einrichtung wollte sich nun die Klasse engagieren.

Schüler, Freunde, die Familie von Marie Siebert sowie die Firma Galoppstar Georg Siebert beteiligten sich an der Sammlung, so dass am 10. Dezember eine Spende in der Höhe von 365 Euro übergeben werden konnte.

Wir bedanken uns ganz herzlich für das Engagement und den gelungenen Einsatz!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy