Skip to main content

Fußball für Bärenherz: 1. Muldentaler ALLSTAR Charity Cup

News   •   Jan 14, 2020 17:16 CET

Lars Metzner, Tobias Keil, Kerstin Stadler und Dirk Ries präsentieren stolz den Spendenscheck im Spielzimmer des Kinderhospizes Bärenherz

Am 28. Dezember fand der 1. Muldentaler ALLSTAR Charity Cup im Herrenbereich statt.

Heiko Sachse vom TV Muldental berichtet wer dabei war: "Immer wieder richten viele Vereine vor dem Beginn des neuen Jahres Turniere in den unterschiedlichsten Sportarten aus. So wurde vor Ablauf des Jahres 2019 durch die Fußballer des TSV Burkartshain in die Wurzener Stadtsporthalle geladen. Zum ersten Mal richtete man hier den Muldentaler All Star Charity Cup aus. Ein Turnier für den guten Zweck sollte es werden. Und um es vorweg zu nehmen, es wurde ein voller Erfolg. 8 Mannschaften stellten sich der Herausforderung und rannten für das Kinderhospiz Bärenherz hinter dem runden Leder hinterher. Neben dem Veranstalter, welcher 2 Mannschaften stellte, reihten sich noch der Falkenhainer SV, der TSV Kühren, der SV Püchau, der ATSV Wurzen, die All Stars aus Grimma und die Roitzscher Legenden in die Riege der teilnehmenden Mannschaften ein."

Die Veranstaltung war außerordentlich erfolgreich. Aus diesem Grund konnten am 9. Januar Lars Metzner, Tobias Keil und Dirk Ries auch einen großen Spendenscheck in der Höhe von 4.456 Euro im Kinderhospiz Bärenherz Leipzig hinterlassen. 

Das Bärenherz-Team bedankt sich ganz herzlich bei den Organisatoren, den Team, dem Publikum und allen, die beim 1. Muldentaler ALLSTAR Charity Cup geholfen haben. Wir freuen uns sehr über diese großartige Spende.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.