Skip to main content

Herder Gymnasium Schneeberg unterstützt Bärenherz: Schüler übergeben Spende im Kinderhospiz

News   •   Apr 02, 2019 14:43 CEST

Arbeitsgemeinschaft „Wir helfen krebskranken Kindern und ihren Familien“

Am 21. März besuchten 12 Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Wir helfen krebskranken Kindern und ihren Familien“ zusammen mit ihrer Lehrerin Kerstin Bauer und Studienrat Maik Neubert das Kinderhospiz Bärenherz im Kees’schen Park. Kerstin Stadler empfing die Gruppe und führte sie durch das Kinderhospiz.

Über ihre Exkursion ins Bärenherz berichteten die Schüler auf der Schul-Homepage folgendes:

„Bei einem Rundgang durch die hellen, farbenfrohen Eltern- und Spielzimmer und das liebevoll gestaltete Außengelände erfuhren wir einerseits viel Neues über die Aufgaben eines Hospizes, über die schwierige Lebenssituation der erkrankten Kinder und ihrer Familien und über die Notwendigkeit von Spenden. Wir stellten auch fest, dass das Kinderhospiz nicht nur ein Ort der Trauer ist, sondern auch ein Ort, an dem man gern fröhlich ist und Glück in vielen kleinen Dingen sieht.

Im Namen der Schüler, Eltern und Lehrer des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums Schneeberg konnten wir schließlich den stolzen Spendenbetrag von 1.000 Euro sowie selbstgebastelte Osterdekoration überreichen.

Mit einem gemeinsamen Abschiedsfoto endete unser Besuch bei den `Bärenherzen´, und wir ließen den Tag mit einem Stadtbummel durch Leipzigs Innenstadt ausklingen. Dabei hatten wir alle ein sehr gutes Gefühl.“

Herzlichen Dank für das wertvolle Engagement und die bedeutende Spende!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.