Skip to main content

Kinder basteln für Kinder: Verkauf von Glücksschweinen bringt 2.000 Euro

News   •   Sep 18, 2019 13:09 CEST

Der Vorstandsvorsitzende des Bärenherz-Fördervereins, Hubertus von Erffa, freut sich über die Spende in Höhe von 2.000 Euro vom Altenburger Rotary Club.

"Begonnen hatte alles mit der Unterstützung des Altenburger Rotary Clubs bei der Investition in eine neue Kletterspinne auf dem Schulhof des Förder­zentrums Erich Kästner. Zum Dank dafür bastelten Kinder der Schule Glücksschweine, welche der Rotary Club wiederum für einen guten Zweck an befreundete Unternehmen verkaufte. Auf diesem Weg kamen weitere 2.000 Euro zusammen, welche der Club jetzt an den Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. spendet.

„Es ist großartig, wenn aus einem Projekt gleich ein weiteres entsteht“, freut sich Jana Kröber, Präsidentin des Altenburger Rotary Clubs. Initiierte hatte die Aktion Kröbers Vorgängerpräsident Thomas Schramek. „Auch für Betroffene aus dem Altenburger Land ist das Leipziger Kinderhospiz eine Anlaufstelle. Stellvertretend dafür wollen wir den Verein unterstützen“ so Schramek."

Quelle: www.abg-info.de

Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir dem Alternburger Rotary Club, allen Kindern, die mitgebastelt haben, und den Unternehmen, die die niedlichen Glücksschweine gekauft haben! Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie alle an Bärenherz gedacht haben!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.