Skip to main content

Lidl-Wiedereröffnung: Spendensammeln beim Kassieren

News   •   Apr 17, 2019 13:31 CEST

Spenden mit Freude: 1.000 Euro gab es für Bärenherz bei der Wiedereröffnung des Lidl-Markts in der Holzhäuser Straße

Anlässlich der Wiedereröffnung des Lidl-Markts in der Holzhäuser Straße 104 in Leipzig hatten die MitarbeiterInnen eine besondere Idee: Wir durften uns für eine Weile an die Kasse setzen, selbst kassieren und die Einnahmen aus unserer Kassierzeit als Spende behalten. Ulrike Herkner, Geschäftsführerin des Fördervereins, kam in der Viertelstunde, die sie dran war, mächtig ins Schwitzen - es sei schwerer, als es aussieht und wäre ganz schön stressig. Am Ende waren die Lidl-Verantwortlichen so nett und haben den selbst kassierten Betrag sehr großzügig aufgerundet: Tolle 1.000 Euro gab es für die Kinder und ihre Familien im Bärenherz! Es war es großer Spaß für uns und eine richtig schöne Idee, eine Spende für das Kinderhospiz entgegenzunehmen. Wir danken der Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG für ihre Unterstützung und zollen allen Lidl-MitarbeiterInnen riesengroßen Respekt für ihre Arbeit!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.