Skip to main content

"Musiker haben ein Bärenherz": Benefizkonzert in der Nikolaikirche

News   •   Mai 25, 2016 14:58 CEST

Ulrike Herkner, Geschäftsführerin des Fördervereins Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V., Claus-Peter Nebelung, Leiter des Neuen Leipziger Barockensembles, Ulrich Weber, Vorstandsmitglied des Konzertchores Leipzig, Luise Kramer, künstlerische Leiterin des Kammerchors Wernigerode und Beate Landgraf, Vorstandsmitglied des Fördervereins während eines Pressegesprächs am 5. April im Kinderhospiz

"Musiker haben ein Bärenherz", so der Titel des Benefizkonzertes zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz, das am Samstag, den 9. April in der Nikolaikirche stattfand. Mit viel Engagement hatte Claus-Peter Nebelung diesen gelungenen Konzertabend organisiert.

Das Neue Leipziger Barockensemble, der Konzertchor Leipzig und der Kammerchor der Schola Cantorum Leipzig präsentierten Stücke von Johann Sebastian Bach, Ludwig Böhme, Henry Purcell, Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel und Josu Elberdin.

Am 25. Mai besuchte schließlich Claus-Peter Nebelung das Kinderhospiz Bärenherz, um den Erlös aus den Eintrittskarten, stolze 1.180,80 Euro, zu übergeben.

Unser herzlicher Dank geht an Claus-Peter Nebelung, an alle Musiker und Helfer sowie an das begeisterte Publikum!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy