Skip to main content

Neuer Spendenrekord bei der 10. Auflage des GRK Golf Charity Masters Leipzig

News   •   Aug 21, 2017 15:14 CEST

Initiator und Veranstalter Steffen Göpel (2.v.l.) präsentiert mit Oberbürgermeister Burkhard Jung (links), Peggy Schmidt (3.v.l.), Katarina Witt (2.v.r.) und Franziska van Almsick (r.) den Spendenscheck. Foto: Christian Modla/Westend Communication

Bei der 10. Auflage des GRK Golf Charity Masters Leipzig, dem „Jubiläum der Herzen“ wurden 2,5 Millionen Euro für karitative Kindereinrichtungen eingenommen.

Die Wohltätigkeitserlöse ergaben sich zum einen aus Spenden. Zum anderen aus einer exklusiven Versteigerung im Ballsaal des Hotels The Westin Leipzig, zu der rund 400 Ehrengäste eingeladen waren.

Seit der Premiere des von Steffen Göpel organisierten Benefiz-Golf-Turnieres kamen bisher 9,45 Millionen Euro zusammen. Damit ist das GRK Golf Charity Masters die mit Abstand erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung Deutschlands.

Was für ein großartiger Erfolg! Wir freuen uns, dass neben großen Organisationen wie „Ein Herz für Kinder“ oder „Hand in Hand for Africa“ auch viele regionale Einrichtungen wie das Kinderhospiz Bärenherz bedacht werden. Im letzten Jahr konnten wir mit Hilfe der Spende aus dieser Veranstaltung ein Drittel unseres Angebotes für Familien mit schwerstkranken Kindern finanzieren.

Wir sind tief bewegt und danken von ganzem Herzen!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's <a href="http://www.mynewsdesk.com/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Privacy Policy</a>.