Skip to main content

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in der Geschäftsstelle

News   •   Okt 13, 2016 15:43 CEST

Zur Verstärkung unseren Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für unsere Geschäftsstelle.

Die Aufgabenbereiche umfassen:

  • Entlastung der Geschäftsführung im operativen Tagesgeschäft
  • Büroorganisation
  • Vereinsverwaltung
  • Betreuung von Vereinsmitgliedern
  • Organisation, Koordination und Betreuung von Informationsständen
  • Repräsentation des Kinderhospizes im Umgang mit Interessierten, Spendern und der Öffentlichkeit
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitarbeit

Sie

  • sind erfahren in der Büroorganisation?
  • sind routiniert im Umgang mit MS-Office-Programmen?
  • helfen gern dabei, Veranstaltungen vorzubereiten und umzusetzen?
  • haben Basiskenntnisse über Öffentlichkeitsarbeit?
  • können sich gut in Wort und Schrift ausdrücken?
  • gehen ohne Schwierigkeiten auf Menschen zu und treten mit ihnen gern in Kontakt?
  • finden es spannend, flexible und pragmatische Lösungen auf Probleme zu suchen?
  • interessieren sich für die Arbeit in einem kleinen Team?
  • können gelegentlich Arbeit an Abenden oder Wochenenden ermöglichen?
  • besitzen einen Führerschein der Klasse B bzw. 3?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

  • Eine Arbeit im Home Office ist möglich. Kenntnisse und Erfahrungen in der Vereinsarbeit, der Buchhaltung sowie der Datenverwaltung wären wünschenswert.

Die Position kann als Teil- oder Vollzeitstelle gestaltet werden. Arbeitsort ist das Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg in Kombination mit Home Office.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglicher Eintrittstermin) senden Sie bitte per E-Mail an personal@baerenherz-leipzig.de oder per Post bis zum 13. November 2016 an

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.

Ulrike Herkner (Geschäftsführerin)

Kees‘scher Park 3

04416 Markkleeberg

www.baerenherz-leipzig.de

SchwerbehinderteBewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar