Skip to main content

Dieter Härtter & Bernd Sannwald in der Artgalerie Bad Bergzabern

News   •   Feb 13, 2017 15:00 CET

Hartz 5 von Bernd Sannwald

In den stimmungsvollen Räumen der Artgalerie am Schloss in Bad Bergzabern findet vom 5. bis 26. März 2017 eine gemeinsame Photoausstellung von Dieter Härtter und Bernd Sannwald statt. Die Ausstellung wird am 5. März um 11.00 Uhr von der Präsidentin der Südpfälzischen Kunstgilde, Monika Cirica-Schneider eröffnet.

Die Südpfälzische Kunstgilde e.V. Bad Bergzabern wurde bereits 1958 gegründet, mit dem Ziel, Kunstschaffen und Kunstinteresse in der Südpfalz zu fördern. Die Artgalerie in einem historischen Gebäude des Schlosskomplexes bietet wunderschöne Ausstellungsräume, die Tradition und Moderne gekonnt verbinden. Ca. sieben Ausstellungen mit Künstlern aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland und im Besonderen aus dem Nachbarland Frankreich werden hier pro Jahr präsentiert. Die Ausstellung mit Dieter Härtter und Bernd Sannwald ist bereits die 447. Ausstellung des Vereins.

Bernd Sannwald zeigt geheimnisvolle Darstellungen von Alltäglichem. Mit einer besonderen Perspektive, einem Ausschnitt, einem Licht- Schattenwurf oder einer Spiegelung rückt er Dinge in den Vordergrund, die sonst unbeachtet geblieben wären. Seine Photographien wirken wie Gemälde, die der Betrachter immer neu für sich entdecken kann, die ganz individuelle Interpretationen zulassen.

Dieter Härtter kreiert ausgehend von eigenem Bildmaterial mit ausgefeilten Verfremdungstechniken photographische Kunstwerke von hohem ästhetischem Reiz. Die rätselhaften Bilder erlauben es dem Betrachter, sich darin meditativ zu versenken und immer wieder neue Assoziationen herzustellen.

Ausstellung 5.3. bis 26.3.2017 in der in der Artgalerie am Schloss, Schlossgasse 3, 76883 Bad Bergzabern. Geöffnet Do + Fr von 16 bis 18 Uhr, So von 15 bis 18 Uhr. Vernissage am 5. März 2017 um 11.00 Uhr. www.kunstgilde-art.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar