Skip to main content

CeBIT 2017: Erstes CRM mit integriertem Fan-Prinzip – Aufbruch in eine neue We-Welt

Pressemitteilung   •   Feb 21, 2017 09:27 CET

CAS Software präsentiert auf der diesjährigen CeBIT eine Visitenkarten-App, um Kontakte mobil zu digitalisieren.

Unter dem Motto „Menschen verbinden“ zeigt die CAS Software AG auf der CeBIT 2017 wie smarte Software Unternehmen dabei unterstützt, Kunden und Mitarbeiter zu begeistern. Eine Fülle an Produktneuheiten rückt die individuellen Beziehungen in den Mittelpunkt einer kundenzentrierten Wir-Welt. CAS Software und Partner sind von 20. bis 24. März 2017 in Halle 5, Stand A38, auf der CeBIT in Hannover vertreten.

Zu den Highlights gehört das erste CRM mit integriertem Fan-Prinzip in Kooperation mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum!, die Premiere der CAS CardScanner-App, die Visitenkarten in digitale CRM-Kontakte verwandelt, die Vorstellung neuer Assistenten basierend auf künstlicher Intelligenz sowie Chatbots, die als neue Interaktionsform bei der Konfiguration von Produkten und Services unterstützen.

Aufbruch in neue SmartWe-Welt
Außerdem startet der deutsche Marktführer für CRM im Mittelstand in eine neue „SmartWe World“: „Unser Ziel ist es, Menschen und Unternehmen auf Basis einer einzigartigen Software-Plattform zu verbinden und zusammenzubringen“, sagt Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG und der neuen SmartWe World AG. „Die neue Wir-Welt vernetzt Unternehmen mit ihren Mitarbeitern und Kunden und ermöglicht kundenzentriertes wie zukunftsorientiertes Wachstum auf Basis der weltweit einzigartigen CAS SmartDesign®-Technologie – auch im Hinblick auf die Vertrauenswürdigkeit und Digitale Souveränität.“ Die Daten werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren und nach deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und sind so vor dem Zugriff Dritter geschützt.

CAS genesisWorld x9: Erstes CRM mit integriertem Fan-Prinzip
Als erste CRM-Lösung auf dem Markt integriert CAS genesisWorld in der neuen Version x9 das Fan-Prinzip. Darauf basierend können sowohl die individuelle Kundenzufriedenheit als auch die allgemeine Fan-Quote eines Unternehmens ermittelt und so als weiterer Gradmesser für Customer Centricity genutzt werden.

App-Designer macht Anpassungen zum KinderspielAls Flaggschiff der CRM-Systeme im Mittelstand hat CAS genesisWorld ein Bündel weiterer neuer Funktionen mit an Bord. Dazu gehören neue Cockpit-Bausteine, mobile Apps sowie das einzigartige Radialmenü für eine „kundenzentriert by design“-Bedienung. Mit dem App-Designer können einfache Apps ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden.

Smart AIA – Assistenten mit künstlicher Intelligenz
Als mitdenkender Assistent entlastet SmartAIA (Smart Artificial Assistent) bei Routineaufgaben und lernt selbstständig. Die Integration externer Informationsquellen wie etwa Unternehmensverzeichnis.org, der freien Referenzdatenbank für Unternehmensdaten, ermöglicht die Anreicherung der eigenen Daten mit zusätzlichen Informationen wie Social-Media, Presse-News, Details aus dem Handelsregister-Auszug oder Bonitätsinformationen in Form einer SCHUFA-Kompaktauskunft.

„Finden statt suchen“: Die nächste Generation der CAS SmartSearch
Die wesentlich erweiterte Suchmaschine CAS SmartSearch 4.0 hilft beim schnellen Auffinden von Informationen im CRM-System – und das bevor eine Suche aktiv gestartet wird. Die neue Generation der SmartSearch lernt mit und schlägt auf Basis der individuellen Nutzung bereits das richtige Ergebnis vor. „Ich suche nicht – ich finde“, so lautet die an Picasso angelehnte Vision.

Mobil unterwegs – auch offline
Die neuen mobilen Apps bieten noch mehr Anpassbarkeit und Freiheit unterwegs – sogar ein Arbeiten im Offline-Modus ist nun möglich. Ausgezeichnet mit den Gütesiegeln „Software Made & Hosted in Germany“ stehen CAS Lösungen für Datensicherheit – und unterstützen die strengen deutschen Datenschutz-Gesetzen und die europäischen Richtlinien.

Produktkonfiguration: 3-D-Visualisierung und Chatbot
Als Vorreiter der „SmartCustomization“ präsentiert CAS Software neue Formen der Mensch-Maschine-Interaktion wie zum Beispiel einen Chatbot zur individuellen Konfiguration von Produkten und Services. Mithilfe von 3-D-Visualisierung und mobilem Einsatz auf dem Tablet bietet die Produktkonfiguration der neuen Generation viele Möglichkeiten - und bis zu 90 Prozent Zeiteinsparung bei der Erstellung von Angeboten.

Neben der CRM-Lösung CAS genesisWorld, neuen Smart We-Editionen und spezifischen Branchenlösungen stellt CAS Software auch die Lösung Value Streamer für die visuelle Projekt- und Prozess-Steuerung sowie für das Shopfloor-Management vor.

=======

Die CAS Software AG mit ihren Partnern auf der CeBIT 2017: Halle 5, Stand A38

Mitaussteller und zertifizierte CAS Partner:
bpi solutions GmbH & Co. KG, gid Gesellschaft für innovative Datenverarbeitungssysteme mbH, itdesign GmbH, Network Concept GmbH, sellmore Gesellschaft für Vertriebsentwicklung mbH, SMC IT AG

Über die CAS Software AG

Die CAS Software AG wurde 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig Neer gegründet. Heute ist das Unternehmen deutscher CRM-Marktführer für den Mittelstand. Das Produktportfolio umfasst CRM-Systeme und Branchenlösungen, mit denen Unternehmen unter dem Schlagwort „Customer Centricity“ erfolgreiche und nachhaltige Kundenbeziehungen aufbauen, das Unternehmenswissen besser nutzen und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern. Über 250.000 Anwender arbeiten täglich mit Produkten der CAS Software.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar