Skip to main content

Choice Hotels wird zum führenden Player für All-Inclusive-Luxus-Resorts in den USA

Pressemitteilung   •   Mai 31, 2019 12:10 CEST

Choice Hotels International bestätigt die strategische Partnerschaft mit AMResorts®. Die Marke der Apple Leisure Group (ALG) ist für ihr Portfolio aus luxuriösen All-Inclusive-Resorts bekannt, die sich in beliebten Destinationen in Mexiko, der Karibik und Mittelamerika befinden. Die Partnerschaft erweitert gleichzeitig das ausgezeichnete Bonusprogramm Choice Privileges: Mitglieder können bereits ab Jahresende Bonuspunkte in den mehr als 50 preisgekrönten Häusern von AMResorts sammeln und einlösen.

"Die Zusammenarbeit mit AMResorts bietet den 40 Millionen Mitgliedern von Choice Privileges zukünftig die Möglichkeit, Punkte in ausgesprochenen Weltklasse-Resorts an begehrten Reisezielen zu sammeln und einzulösen", sagte Patrick Pacious, Präsident und Chief Executive Officer von Choice Hotels. "Mit den neuen Urlaubszielen stärken wir nicht nur unser Bonusprogramm. Wir geben den Mitgliedern auch einen weiteren Grund, das gesamte Choice-Portfolio aus Hotels für Geschäfts- oder Freizeitreisende in Betracht zu ziehen. Darüber hinaus ist Choice hervorragend aufgestellt, um über das ausgezeichnete globale Reservierungssystem choiceEDGE erweiterte Frequenz für AMResorts zu generieren – denn über choiceEDGE werden jährlich über 9 Milliarden Dollar Umsatz in 7.000 Choice Hotels erzielt."

Größter US-Player für All-Inclusive-Luxus-Resorts 
Die Partnerschaft wird das Choice-Portfolio voraussichtlich um mehr als 25.000 Upscale-Zimmer erweitern. Darunter befinden sich die bekannten Resort-Marken Zoëtry® Wellness & Spa Resorts, Secrets®, Breathless®, Dreams®, Now®, Reflect® und Sunscape® Resorts & Spas. Dadurch verdoppelt sich die Zahl der Zimmer in diesem Segment, die Choice weltweit anbietet. Das macht Choice Hotels zum größten Anbieter für All-Inclusive-Luxus-Resorts unter den US-Hotelketten. "Durch die Partnerschaft mit Choice Hotels möchten wir die globale Reichweite unserer Marken noch weiter auszubauen", so Gonzalo del Peon, Präsident von AMResorts. „Choice Privileges bietet einen überdurchschnittlichen Mehrwert für Gäste, sodass es genau das richtige Bonusprogramm für uns ist. Unsere Resorts sind nun in der Lage, Gästen das Sammeln und Einlösen von Bonuspunkten zu ermöglichen. Wir freuen uns deshalb auf die Zusammenarbeit mit Choice, um einer wachsenden Zahl von Menschen Traumurlaube zu ermöglichen, die unvergessliche Erlebnisse und zugleich Inspirationen für folgende Buchungen schaffen.“

Mit über 7.000 Hotels in den USA und in über 40 Ländern sowie mehr als 570.000 Zimmern ist Choice Hotels International™ eine der größten Hotelgruppen der Welt. Mehr als 900 weitere Hotels befinden sich derzeit in der Entwicklung (Stand: 1. März 2018). In Europa ist Choice Hotels Europe™ mit mehr als 400 Hotels der Marken Ascend Hotel Collection™, Clarion™, Quality™ und Comfort™ vertreten, darunter rund 80 Hotels in Deutschland, Italien, der Schweiz, Österreich, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Türkei. Das Choice Privileges™ Prämienprogramm zählt weltweit mehr als 40 Millionen Mitglieder, die so als Mitglied der Choice Hotels Familie von verschiedensten Vorteilen profitieren können. Die eigenen Handels- und Servicemarken von Choice Hotels International, Inc. sind Choice Hotels™, Choice Hotels International™, Choice Privileges™, Ascend Hotel Collection™, Cambria™ Hotels & Suites, Comfort Inn™, Comfort Suites™, Sleep Inn™, Quality™, Clarion™, Mainstay Suites™, Suburban Extended Stay Hotel™, Econo Lodge™, Rodeway Inn™ und Vacation Rentals by Choice Hotels™.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.