Skip to main content

Roland Panter ist neuer Head of Communications bei Companisto

Pressemitteilung   •   Mär 06, 2018 11:26 CET

Berlin, 6. März 2018 — Die Berliner Crowdinvesting-Plattform Companisto holt den Hannoveraner Kommunikationsexperten Roland Panter (44) als Head of Communications an Bord. Dort ist er seit 1. März für die interne und externe Kommunikation verantwortlich. Panter berichtet direkt an die beiden Gründer und Geschäftsführer David Rhotert und Tamo Zwinge.

Zuvor hat Roland Panter als Kommunikationsberater selbstständig gearbeitet und war zuletzt als Chief Communications Officer beim Braunschweiger Hightech-Startup JPM Silicon tätig. Dort war er untere anderem intensiv in das Thema Investor Relations eingebunden und hat an der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens mitgewirkt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Roland Panter einen versierten Kommunikationsexperten für unser Unternehmen gewinnen konnten. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen im Bereich Startup- und Unternehmensentwicklung bringt er optimale Voraussetzungen mit, um den Ausbau unserer Unternehmenskommunikation voranzutreiben“, sagt David Rhotert.

Tamo Zwinge ergänzt: „Verbindliche Kommunikation ist von großer Bedeutung für unsere Investoren und Startups. Mit unserer Plattform finanzieren wir tolle Geschäftsideen. Zugleich bieten wir unseren Investoren die Chance bereits mit einer Investition ab 100 Euro an Unternehmen der Zukunft zu partizipieren. Da wollen wir noch erfolgreicher werden und dazu gehört auch eine hervorragend aufgestellte Kommunikationsabteilung.“

In Deutschland mangelt es nicht an innovativen Ideen. Auch nicht an Gründern mit echtem Pioniergeist. Das einzige Fehlende ist entsprechendes Wagniskapital, insbesondere bei der Frühphasenfinanzierung. Hier kommt Companisto ins Spiel: Companisto ist eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Innovationen den Weg zu bereiten. Über 79.000 Investoren beteiligen sich online an jungen Wachstumsunternehmen – zeitgemäß, transparent und einfach. Mit über 47 Mio. € ist Companisto in Deutschland, Österreich und der Schweiz Marktführer für Investitionen in Startups.

Companisto (www.companisto.com) ist Marktführer für Crowdinvesting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Anleger zusammen, um sich gemeinsam mit Wagniskapital an Startups und Wachstumsunternehmen zu beteiligen. Die Investoren können einen Betrag ihrer Wahl investieren und erhalten eine Beteiligung am Gewinn wenn das Startup verkauft wird (Exit-Beteiligung). Aktuell sind über 83.000 Investoren bei Companisto registriert, die sich gemeinsam mit einem Finanzierungsvolumen von knapp 50 Millionen Euro an mehr als 100 Finanzierungsrunden für Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt haben. Gemessen an der Anzahl der veröffentlichten Finanzierungsrunden war Companisto 2015, 2016 und 2017 der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland (Quelle: BVK).

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.