Skip to main content

Timm Lutter leitet den Bereich Unternehmenskommunikation & Public Affairs

Pressemitteilung   •   Jul 23, 2019 09:01 CEST

Timm Lutter leitet den Bereich Unternehmenskommunikation & Public Affairs der Cornelsen Gruppe

Timm Lutter, seit 2017 Manager Public Affairs des Cornelsen Verlags, verantwortet ab August die Unternehmenskommunikation der Cornelsen Gruppe. Seine Vorgängerin Christiane Duwendag verlässt das Unternehmen und wird bei der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY einen größeren Verantwortungsbereich übernehmen.

Timm Lutter vertritt seit zwei Jahren die Interessen von Cornelsen gegenüber Parteien, Ministerien, Verbänden und Stiftungen. Zuvor war er fünf Jahre in unterschiedlichen Funktionen beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) tätig, zuletzt als Bereichsleiter „Consumer Electronics & Digital Media“. In seiner neuen Funktion berichtet er als Director Unternehmenskommunikation & Public Affairs an den CEO der Cornelsen Gruppe Mark van Mierle.

Mark van Mierle: „Ich danke Christiane Duwendag im Namen der Geschäftsführung sehr herzlich für Ihre prägende Arbeit bei Cornelsen und wünsche ihr für ihren nächsten Karriereschritt wie auch privat alles erdenklich Gute. Die Digitalisierung ist eine große Chance zur Gestaltung. Sie verändert unsere Märkte, das Arbeiten und das Lernen. Diesen umfassenden Wandel gilt es kommunikativ nach Außen und Innen strategisch zu begleiten. Mit Timm Lutter haben wir eine vernetzte und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die diese Entwicklung mit einem leistungsfähigen Team gemeinsam gestaltet. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm in seiner neuen Funktion.“ 

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Das Verlagsprogramm umfasst über 23.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer – von der frühkindlichen Bildung über Lehr- und Lernsysteme für die weiterführenden Schulen und die beruflichen Schulen bis hin zu Bildungsmedien für die Erwachsenenbildung und pädagogische Fachliteratur. Am Verlagssitz in Berlin und sieben weiteren Standorten arbeiten über 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit mehr als 70 Jahren gestaltet Cornelsen die Bildungslandschaft maßgeblich mit. Dabei verbindet der Anbieter für Lehr- und Lernmaterial didaktische Kompetenz, den engen Austausch mit seinen Kunden sowie Servicedenken mit Innovationsfreude und Partnerschaftlichkeit. Von guten Noten bis zum Abschluss, von Sprachkenntnissen für den Urlaub bis zum Fachwissen für den Beruf: Mit maßgeschneiderten Cornelsen-Produkten begleitet der Verlag für Bildungsmedien Lernende entlang ihrer Bildungsbiografie und unterstützt sie dabei, ihre persönlichen Lernziele zu erreichen. Zur Verlagsgruppe gehören neben dem Cornelsen Verlag auch renommierte Marken wie Duden, Verlag an der Ruhr, Veritas als größtem österreichischem Bildungsverlag und Online-Plattformen wie scook und Duden Learnattack. Als innovatives Unternehmen schafft Cornelsen begeisternde Bildungslösungen, die individuellen Lernerfolg ermöglichen. www.cornelsen.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.