Skip to main content

DACHSER verdoppelt Lagerfläche in Ungarn

News   •   Okt 13, 2016 09:21 CEST

Das neue Warehouse in Budapest.

LIEGL & DACHSER wird nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten Anfang 2017 eine neue Logistikanlage im Osten der ungarischen Hauptstadt Budapest beziehen. Das Joint Venture des Logistikdienstleisters DACHSER hatte die Anlage Anfang 2016 im Rahmen seines strategischen Wachstumsplans erworben.

Am neuen Standort, der nahtlos in die Prozesse, Qualitätsstandards und IT-Systeme der europäischen DACHSER Netze für Lebensmittel und Industriegüter eingebunden wird, stehen 38.000 Quadratmeter Warehouse- und 4.700 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Neben der Lagerung in verschiedenen Temperaturzonen sind dort auch kundenindividuelle Value-Added-Services möglich. Mit der Inbetriebnahme werden sich die insgesamt in Ungarn angebotenen Lagerkapazitäten auf 69.000 Quadratmeter verdoppeln.

Die neue Niederlassung in Budapest wird die Aktivitäten der Food Logistics-Niederlassung in Biatorbágy komplett übernehmen. Aufgrund seiner zentralen Lage fungiert der Standort gleichzeitig als Plattform für grenzüberschreitende Lebensmitteltransporte aus und nach Ungarn. Damit sind auch die weiteren beiden Food Logistics-Niederlassungen in Miskolc und Szeged an 30 europäische Länder über das European Food Network angebunden – inklusive aller von DACHSER bekannten eLogistics-Funktionalitäten.

Von der erweiterten Betriebs- und Lagerfläche profitieren aber auch Kunden der Business Line European Logistics, denen ein nicht temperaturgeführter Bereich im Warehouse zur Verfügung stehen wird.

„Mit deutlich besseren Produktionsbedingungen schaffen wir die Grundlage für weiteres Wachstum. Die neue Anlage stärkt unsere Position auf dem ungarischen Markt erheblich”, erklärt Alfred Miller, Managing Director Dachser Food Logistics. „Der Standort ist infrastrukturell hervorragend an den Großraum Budapest angebunden. Wir rücken damit näher an unsere Kunden aus Lebensmittelproduktion, Einzelhandel und Export, mit entsprechenden Vorteilen für Qualität und Service.“

Mit den Business Lines European Logistics und Food Logistics ist LIEGL & DACHSER an neun Standorten in Ungarn vertreten. Über 300 Mitarbeiter erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 76,3 Millionen Euro. Insgesamt bietet DACHSER seinen Kunden auf vier Kontinenten 1,5 Millionen Quadratmeter Lagerfläche an. Davon sind 245.000 Quadratmeter für die temperaturgeführte Lagerung von Lebensmitteln ausgelegt.