Skip to main content

Damixa stellt das neue Unterputzsystem für das Bad vor

Pressemitteilung   •   Aug 23, 2017 10:12 CEST

Das neue Damixa Unterputz-Sortiment enthält verschiedene Duschsysteme und Waschtischlösungen mit unterschiedlichen Designs der sichtbaren Teile. Ein besonderer Focus liegt auf der schnellen und einfachen Montagemöglichkeit durch den Fachbetrieb.

Damixa – ein führender Hersteller von Armaturen und Duschsystemen – erweitert seine Produktpalette um ein neues Unterputzsystem, entwickelt und designt für den stetig wachsenden Markt der Unterputzlösungen in Küchen, Bädern und Duschen.

“Endverbraucher und Fachbetriebe haben jetzt auch die Möglichkeit preisgekröntes dänisches Design und hervorragende Qualität bei ihrer Suche nach integrierten Lösungen für das Bad zu finden”, sagt Klaus-Peter Gersch, Leiter Vertrieb & Marketing, Marke Damixa, der Mora GmbH.

Klaus-Peter Gersch erklärt, dass die neue Produktlinie nach den strengen Anforderungen an das Design und höchsten Qualitätsansprüchen entwickelt und produziert wurde:

- Alle sichtbaren Teile sind frei von jeglichen Kunststoffen. Griffe, Ausläufe und Abdeckplatten sind hergestellt aus Messing bester Qualität, mit einer hochwertigen, robusten Chrom-Beschichtung.

- Alle internen Bauteile sind mit höchster Präzision und der gleichen Aufmerksamkeit an die Qualitäts- anforderungen der Endverbraucher und der Fachbetriebe entwickelt worden.

- Die neue Thermixa Unterputzbox benötigt nur eine minimale Einbautiefe von 75 mm. Dies macht sie universell einsetzbar und passt praktisch in jede Wand.

Das Damixa Unterputzsortiment ist kombinierbar mit den Designbrausen der Serien Hilina, Eliza, Pine und Bell. Passende Badarmaturen runden das Programm ab.

Das neue Sortiment bietet eine Vielzahl von Eigenschaften für Komfort und Sicherheit:

  • RUB CLEAN – die einfache Entfernung von Kalkablagerungen am Duschkopf
  • Temperaturbegrenzer um Verbrühungen zu vermeiden
  • ECO SAVE für geringeren Wasserverbrauch ohne Komfortverlust

Damixa wurde 1932 gegründet und stellt seitdem Armaturen im dänischen Design in Odense/Dänemark her. Das Unternehmen ist einer der führenden Lieferanten von Armaturen in Europa und deckt so gut wie jeden Bedarf für den Haushaltsgebrauch sowie öffentliche Gebäude ab.
Seit Mai 2014 ist Damixa Mitglied der schwedischen FM Mattsson Mora Group, dem führenden Skandinavischen Hersteller von Armaturen. Die Gruppe produziert und entwickelt Armaturen unter den starken und etablierten Markenzeichen FM Mattsson sowie Mora Armatur. 2015 hatte die Gruppe einen Umsatz von ca. 1,0 Mrd. SEK und ca. 550 Beschäftigte. Die Aktivitäten sind in Mora in Schweden zusammengefasst, wo sich auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet.

Alle Aktivitäten für die Regionen Deutschland, Österreich und der Schweiz werden zentral von Glinde bei Hamburg aus, unter dem Dach der Mora GmbH gesteuert.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy