Skip to main content

Leinen los 2017 – die Neuheiten bei DFDS

Pressemitteilung   •   Jan 09, 2017 15:44 CET

Großbritannien / Südengland / Schottland / Baltikum

Hamburg, 9. Januar 2017. Das Reisejahr 2017 kann kommen – die Fährreederei DFDS hat für die nächste Saison erneut Rundreisen aus der entspannten Anreise per Fährschiff, eindrucksvollen Routen und tollen Unterkünften geschnürt. Neben bewährten Klassikern gehören eine 14-tägige Rundreise durch ganz Großbritannien und eine 11-tägige Südengland-Rundreise zu den Neuheiten im Portfolio der Reederei. Die Mitnahme des eigenen Fahrzeugs – vom PKW bis zum Motorrad – ist im Reisepreis enthalten.

  • Quer über die britische Insel - 14 Tage Großbritannien
  • Blühende Gärten, romantische Küsten - 11 Tage Südengland
  • Klassiker neu aufgelegt - 14 Tage Baltikum
  • Schottland mit Kreuzfahrtflair


Die Details finden sich unter "Die angehängten Dateien herunterladen"  bzw. unter "Angehängte Dateien" im PDF-Dokument. 


Über DFDS

Als eine der führenden Fährreedereien betreibt DFDS acht Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von mehr als 50 Schiffen jährlich rund sechs Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden, Estland und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschal- und Rundreisen sowie Gruppenreisen und Fußballreisen. DFDS wurde bereits zum sechsten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Den Titel „Europas beste Reederei“ trägt sie das zehnte Jahr in Folge.

News, Tipps und Reiseerlebnisse auf unserem Blog: blog.dfds.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar