Skip to main content

Börsentag Wien etabliert sich als Privatanlegermesse in Österreich

News   •   Feb 14, 2019 10:33 CET

Reges Interesse der Anleger beim Börsentag Wien

Börsentag Wien 2019 - Rückblick 

Die vierte Veranstaltung am 9. Februar 2019 brachte einen erneut deutlichen Schritt nach vorn: Mit fast 30 Vorträgen war nicht nur das Vortragsprogramm so umfangreich wie nie, es zog mit rund 1.500 Besuchern auch deutlich mehr Anleger auf den Börsentag Wien. Damit hat sich die Messe speziell für Privatanleger und Trader endgültig etabliert. Alle fünf Vortragsbereiche waren den gesamten Tag über so gut besucht, dass die Sitzplätze oftmals nicht ausreichten.

Auch die Aussteller zeigten sich mit Qualität und Quantität der Besucher sehr zufrieden. 


Wenn am 21. März 2020 der fünfte Börsentag Wien auf dem Programm steht, werden wir vor allem das Raumkonzept überarbeiten und noch mehr Vortragsplätze anbieten, um auf weiter steigende Besucherzahlen vorbereitet zu sein. Parallel soll auch das Ausstellerspektrum ausgebaut werden.


An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsoren DADAT Bank, flatex, Hello bank! und XTB sowie bei allen Ausstellern, Referenten & Medienpartnern für ihre Teilnahme und Unterstützung danken. Wir freuen uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung in den kommenden Jahren!


Einige Eindrücke der letzten Veranstaltung finden Sie unter: Galerie Börsentag Wien 2019

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.