Skip to main content

Börsentag Dresden, 20.01.2018 - Was bringt 2018? Jahresauftakt in Dresden

Pressemitteilung   •   Jan 16, 2018 09:23 CET

Anleger finden Antworten zu ihren Fragen beim Börsentag Dresden

Pressemitteilung 01/2018

Börsentag Dresden

komprimiertes Finanzwissen für Privatanleger

Was bringt 2018? Jahresauftakt in Dresden

Die größte Finanzmesse Ostdeutschlands gibt am Samstag, 20.01.2018 in der Zeit von 09:30 – 17:30 Uhr im Kongresszentrum Dresden Privatanlegern und Profis Antworten zu allen Fragen rund um das Thema Geldanlage.

Wo bieten sich in Zeiten historisch niedriger Zinsen noch attraktive Anlage-möglichkeiten? Wie kommt man dem guten Vorsatz nach, mehr in die Altersvorsorge zu investieren? Dies sind nur einige Fragen, die der Börsentag Dresden zu beantworten versucht. Die Informationsplattform rund um das Thema Geldanlage bietet mit ca. 80 Ausstellern, 9 Vortragsbereichen und über 60 Referenten ein breites Spektrum an Wissen und Anregungen zur Anlage in Aktien, Anleihen und Rohstoffen aber auch Immobilien, Fonds und Derivaten.

Besonders freuen wir uns diesmal auf ein Wiedersehen mit Börsenaltmeister Heiko Thieme. Wir erinnern uns noch gerne an seinen Vortrag im Jahr 2000, damals noch im Hörsaalzentrum der TU. Darüber hinaus wartet das Programm mit weiteren bekannter Referenten auf: Achim Matzke, Markus Koch, Hermann Kutzer, Robert Halver, Mick Knauff, Holger Scholze, Daniel Bernecker, Harald Weygand, Alfred Maydorn, Jochen Stanzl und viele mehr.

Wie schon beim letzten Mal ist eine vorherige Anmeldung zum Börsentag Dresden erforderlich. Die Anmeldung bleibt selbstverständlich kostenfrei, erfolgt unkompliziert online und dauert nur wenige Minuten. Alle Informationen zum Börsentag, das Vortragsprogramm sowie der Link zur Anmeldung sind unter www.boersentag-dresden.de abrufbar.

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Eine Übersicht aller Börsentage finden Sie unter www.die-boersentage.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar