Skip to main content

Wie Anleger dem Zinstief trotzen können - Börsentag Frankfurt am 04.02.2017 gibt Antworten

Pressemitteilung   •   Jan 19, 2017 12:20 CET

Robert Halver im Gespräch auf dem Börsentag Frankfurt

Informativ, unabhängig und kostenfrei – der Börsentag Frankfurt, die Informationsplattform rund um das Thema Geldanlage, gastiert am 4. Februar erneut im Kap Europa Frankfurt.

„Das Anlageverhalten der Deutschen Privatanleger ist auf Sicherheit fokussiert und von Unsicherheit und Ambivalenz geprägt.“- Dieses Resultat einer international repräsentativen Umfrage eines großen Asset Managers reiht sich in zahlreiche Studienergebnisse ein. Alle eint eine Kernaussage: Den deutschen Privatanlegern fehlt weiterhin wichtiges Finanzwissen und Investitionsstrategien.

Mit dem Börsentag Frankfurt steht dieser Unsicherheit eine unabhängige Wissensplattform gegenüber. Die traditionsreiche Privatanlegermesse bündelt Finanz-Aussteller verschiedener Sparten, Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu einer eintägigen Informationsveranstaltung. Der Börsentag richtet sich dabei speziell an Privatanleger - vom Börsenneuling bis zum versierten Anleger.

Die aktuelle Lage auf den Finanzmärkten wird ebenso thematisiert wie verschiedenste Anlagealternativen, insb. gibt es einen Fokus auf Nachhaltige Geldanlagen, die Technische Analyse, Edelmetalle, Tipps zum Börsenhandel und das richtige Risikomanagement. Die Publikumsmagneten werden in diesem Jahr Markus Koch im Gespräch mit der Citibank, Hermann Kutzer und Robert Halver, sowie Heiko Thieme sein.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Alle Informationen zu den angebotenen Fachvorträgen sowie die teilnehmenden Unternehmen finden sich unter www.boersentag-frankfurt.de

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Eine Übersicht aller Börsentage finden Sie unter www.die-boersentage.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar