Skip to main content

Chiffry sponsored by AWO: moderne Kommunikation für soziale Dienste

Pressemitteilung   •   Feb 01, 2017 15:07 CET

Chiffry sponsored by AWO: moderne Kommunikation für soziale Dienste

Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH bietet ab sofort Kunden, Klienten, Partnern und Mitarbeitern eine datenschutzgerechte Kommunikation im Netz.

Dresden 01.02.2017 Millionen Deutsche knüpfen Kontakte und kommunizieren über das Internet. Sie legen in Google+, Facebook, WhatsApp & Co. persönliche Profile an und geben dort grundlegende Daten zu ihrer Person und Informationen über Hobbys, Familienverhältnisse und beruflichen Werdegang preis. Kostenfrei? Die Annehmlichkeiten, Service und Schnelligkeit dieser Dienste im World Wide Web bezahlen die Nutzer mit einem sehr kostbaren Gut: ihren persönlichen Daten. Viele gehen sorglos damit um. Viele wissen zudem nicht, dass sie mit Nutzung von Apps nicht nur die eigenen Daten sondern zugleich sämtliche Kontakte ihres Freundeskreises an diese Dienstanbieter übermitteln.

Der Unternehmensverbund mit über 75 Einrichtungen und Beratungsstellen auf der ganzen Bandbreite sozialer Dienstleistungen - von der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, einer Integrationsfirma bis zur Altenhilfe und Suchthilfe - etabliert eine Kommunikations-App, die etwas garantiert, das jeder will, doch von vielen weitverbreiteten Kommunikations-Apps nicht geboten wird: Datenschutzgerechte Kommunikation im Netz.

„Datenschutzgerechte Kommunikation im Netz war und ist für uns die Voraussetzung, das Must-have, um den Schutz persönlicher Daten zu garantieren und gleichzeitig auch für sensible Daten moderne Kommunikationswege zu nutzen“, so Geschäftsführer Thomas Pallutt.

Chiffry sponsored by AWO – so der Name der App, ist ein Kommunikationsdienst, der in engem Zusammengang mit dem Anbieter und Betreiber Chiffry GmbH aus Sachsen-Anhalt entstand. Chiffry ist lt. Hersteller die erste Kommunikations-App mit dem Qualitätszeichen „IT Security made in Germany“. Der verschlüsselte Dienst ermöglicht es, Text- und Sprachnachrichten sicher zu versenden, Bilder, Videos, Kontakte und Standorte vertraulich zu teilen und abhörsicher zu telefonieren.

Da die App Chiffry sponsored by AWO sämtlichen Anforderungen des deutschen Datenschutzes (Bundesdatenschutzgesetz) gerecht wird, kann die App von allen Nutzern altersunabhängig genutzt werden.

Die Kommunikations-App Chiffry sponsored by AWO bietet mehr als die Chiffry-Basisversion und wird von der Firma Chiffry ab sofort allen Kunden, Klienten, Partnern und Mitarbeitern des Unternehmensverbundes AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH zur Verfügung gestellt.

Die App Chiffry sponsored by AWO auf einen Blick

- Sprach- und Kurznachrichten vertraulich versenden

- Bilder, Videos, Kontakte sowie Standorte vertraulich teilen

- verschlüsselte Nachrichten und Notizen bis 10 Megabyte versenden

- verschlüsselter Chat und Gruppenchat mit bis zu 50 Mitgliedern

- abhörsicher verschlüsselt telefonieren

Modernste Sicherheitsfunktionen

Bei der Verschlüsselung orientiert sich Chiffry an den Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und setzt auf modernste Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Dabei werden alle Nachrichten und Telefonate auf dem Gerät des Absenders verschlüsselt und auf dem Gerät des Empfängers entschlüsselt. Der Verschlüsselungsschlüssel wird vor jeder Nachricht oder Telefonat neu erzeugt und nach

dem Briefkasten-Prinzip unter Verwendung der Elliptischen-Kurven-Kryptografie an den Empfänger übermittelt. Zusätzlich werden alle Nachrichten fälschungssicher und jeder Benutzer dank Chiffry-Zertifikat identifiziert.

Sichere Datenübertragung

Datenschutz steht bei Chiffry im Fokus. Die Datenübertragung erfolgt über den Chiffry-Kommunikationsserver. Dieser befindet sich im Hochleistungsrechenzentrum von envia TEL, welches zu den sichersten in Deutschland gehört sowie höchste Anforderungen an Sicherheit, Anbindung und Verfügbarkeit erfüllt, zertifiziert nach IT-Sicherheitsstandard ISO 27001 und Managementstandard ISO 9001. Auf dem Chiffry- Server werden bei der Registrierung ausschließlich nur Telefonnummer und öffentliche Schlüssel zur Kommunikation erfasst. Alle Nachrichten verbleiben im verschlüsselten Zustand auf dem Server, bis diese dem Empfänger zugestellt sind und werden nach der Zustellung oder spätestens nach 21 Tagen gelöscht.

Eine AWO-Hortleiterin via Chiffry sponsored by AWO: „Liebe Eltern, aus aktuellem Anlass Plan für morgen geändert: Wir wandern nach Großsedlitz. Bitte wettergerechte Kleidung, ausreichend Getränke und Verpflegung mitgeben. Rückkehr 15 Uhr im Hort .“

Ein Klient an seinen AWO-Schuldnerberater: „Hier sende ich Ihnen das heute eingegangene Schreiben vom Inkassobüro – am Dienstag ist mein nächster Beratungstermin bei Ihnen.“

Kursleiterin an AWO-Seniorengruppe: „QiGong beginnt am kommenden Montag bereits 16 Uhr.“ Moderne Kommunikation übers Netz und - mit Chiffry sponsored by AWO – sicher.

Selbstverständlich können auch die Eltern einer AWO-Kita oder die Kids eines AWO-Jugendtreffs untereinander über die App Chiffry sponsored by AWO kommunizieren und das mit der Gewissheit, ihre persönlichen Daten nicht im Nirwana des World Wide Web preiszugeben.

gez. Birgit Bach, Öffentlichkeitsarbeit, birgit.bach@awo-in-sachsen.de

Über DIGITTRADE:
Die DIGITTRADE GmbH entwickelt und produziert seit 2005 externe Datenträger mit Hardwareverschlüsselung, die Geschäfts- und Privatdaten sicher vor unbefugten Zugriffen schützen.

Als einziges Unternehmen europaweit bietet DIGITTRADE staatlich zertifizierte Lösungen für die Speicherung personenbezogener Daten auf mobilen Speichermedien an. Dazu zählt u. a. die externe High-Security-Festplatte HS256S, welche sowohl mit dem ULD-Datenschutz-Gütesiegel als auch mit dem European Privacy Seal (EuroPriSe) ausgezeichnet wurde.

Die Kommunikations-App Chiffry ist die neueste Entwicklung des Unternehmens mit dem Qualitätszeichen „IT Sicherheit made in Germany“, die jedem Smartphone-Nutzer eine sichere und umfangreiche Kommunikation ermöglicht. Mit Chiffry können Anwender abhörsicher telefonieren und ihre Bilder, Videos, Kontakte sowie Sprach- und Textnachrichten vertraulich versenden.

Die DIGITTRADE GmbH ist Mitglied im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM), im Bundesverband IT-Sicherheit e. V. (TeleTrusT) sowie im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e. V. (BISG).

Weiterführende Informationen unter: www.digittrade.de und www.chiffry.de
 

Pressekontakt Unternehmen:

DIGITTRADE GmbH
Ernst-Thälmann-Straße 39
06179 Teutschenthal
Tel.:  +49 345 2317353
Fax:  +49 345 6138697
E-Mail: presse@digittrade.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar