Skip to main content

Im Zentrum des globalen Wachstumsmarktes: dmexco 2010 war ein überwältigender Erfolg!

Pressemitteilung   •   Sep 16, 2010 05:09 CEST

Köln, 16. September 2010 - „Die Themenvielfalt, die Größe, aber auch der Entertainmentcharakter der dmexco ist wirklich beeindruckend. Vergleichbar ist in meinen Augen allenfalls noch die CES in Las Vegas“, beschreibt Jack Klues, CEO bei Vivaki, die dmexco 2010. Ein sowohl qualitatives als auch quantitatives Wachstum von Expo wie Conference und eine deutlich gestiegene Internationalität, so das einhellige Fazit der anwesenden Aussteller und Besucher. Von Ausstellern, über Speaker bis zu Fachbesuchern verbuchte der führende Treffpunkt in diesem Jahr ein Plus in allen Bereichen. Insgesamt 355 Aussteller aus aller Welt präsentierten sich auf dem Gelände der Koelnmesse der versammelten Marketing-, Media- und Kreativ-Branche. Bei einem Gesamtwachstum von 22 Prozent nahm dabei der Anteil internationaler Aussteller in diesem Jahr um weitere drei Prozent auf insgesamt 13 Prozent zu. Auf dem Expo-Gelände der dmexco 2010 fanden die rund 15.800 nationalen und internationalen Fachbesucher alles, was in der globalen digitalen Wirtschaft Rang und Namen hat. 15 Prozent von ihnen kamen aus aller Welt nach Köln, um das international führende Event für die gesamte digitale Wertschöpfungskette zu besuchen. Den hohen internationalen Stellenwert der dmexco bestätigt Jeff Hirsch, CEO bei AudienceScience: „Ich war auf der ad tech in Tokio und London – das ist aber nichts gegen die dmexco in dieser thematischen und qualitativen Form!“ Einen besonderen Anreiz bildeten u.a. die Agency Lounge, die Heimat der Agenturen auf der dmexco, das erstmals veranstaltete Investors Get Together sowie das facebook Marketing Camp.

Neben der Expo, die die gesamte Bandbreite der digitalen Wirtschaft abdeckte, stieß auch die hochkarätig besetzte dmexco Conference auf hohes Interesse und viel Begeisterung: Mehr als 150 internationale Top-Speaker sorgten in den zwei vergangenen Tagen für über 100 Stunden Conference-Programm. Von der Congress Hall über die Debate Hall und die Speakers´ Corner bis zu den 70 Seminars – in den vier stets komplett gefüllten Programmformaten standen Know-how-Transfer, Diskussionen und Visionen im Mittelpunkt. Schwerpunktthemen waren dabei in diesem Jahr „Digital Creativity“, „Digital Efficiency“ und „Digital Intelligence“ – immer vor dem Hintergrund, welchen Einfluss die zunehmende Digitalisierung derzeit auf die globale Gesamtwirtschaft nimmt.

Manish Mehta, Vice President for Social Media and Community bei Dell, weiß aus dem eigenen Unternehmen zu berichten: „Die Digitalisierung spielt bei uns bereits seit 15 Jahren eine tragende Rolle. Wir setzen digitale Formate heute in allen Bereichen ein: vom Marketing, über die Product Organization bis hin zu den Kundenservices. Und das mit überragenden Ergebnissen.“ Die dmexco 2010 spielt dabei für Matthias Ehrlich, CEO United Internet Media, als zentraler Hub eine wichtige Rolle: „Für uns war die dmexco nicht nur die zentrale jährliche Leistungsschau unseres Portfolio im und für den deutschen und gleichzeitig europäischen Digitalmarkt, sondern auch eine hervorragende Plattform, uns in unseren wichtigsten europäischen Auslandsmärkten zu präsentieren.“

Auch Paul Mudter (IP Deutschland), Vorsitzender des Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., bestätigt: „Der Besucheransturm auf der dmexco 2010 und das hohe Interesse an klassischer Display-Werbung hat uns sehr erfreut. Der Online-Vermarkterkreis konnte in den letzten beiden Tagen viele erfolgreiche Gespräche führen – die dmexco ist dafür die ideale Plattform.“ „Auf der dmexco habe ich sehr viele interessante Leute aus aller Welt getroffen – und das nicht nur aus dem Technologie- und Marketing-Bereich, sondern viel mehr auch aus den Umfeldern Media, Kreativität und Innovation“, so Tom Eslinger, Digital Creative Director bei Saatchi&Saatchi Worldwide. Wenn es darum geht, die schon vorhandenen Möglichkeiten der digitalen Welt kreativ auszureizen, gibt es allerdings auch noch Optimierungspotenzial im Markt: „Eine große Herausforderung für Agenturen wie Vermarkter besteht darin, die Werbekunden noch stärker für die digitalen Potenziale zu begeistern.“

„Auch in diesem Jahr erfährt das einzigartige Konzept der dmexco einen Riesenzuspruch aus der digitalen Wirtschaft, der europa- und sogar weltweit immer größer wird. Wie kein anderer Event stand sie im Zentrum eines globalen Wachstumsmarktes für innovatives und zukunftsweisendes Marketing. Hier wurden die Geschäftsabschlüsse für das kommende Jahr besiegelt – auch im Bereich der internationalen Media- und Kreativ-Agenturen. Als kunden- und markenorientierter Treffpunkt No. 1 hat sich die dmexco damit in kürzester Zeit zur zentralen, internationalen Plattform für alle Player der Marketing- und Media-Szene entwickelt“, ziehen die verantwortlichen Direktoren der dmexco Christian Muche, Frank Schneider und Kai Schmude eine positive Bilanz.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zeigt sich als ideeller Träger der dmexco ebenfalls sehr zufrieden. Arndt Groth (Adconion Media Group), Präsident des BVDW zieht Resümee: „An zwei spannenden Tagen mit vollen Hallen hat die dmexco 2010 die Erwartungen nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr noch einmal deutlich übertroffen und den Stellenwert des Online-Marketings eindeutig unter Beweis gestellt. Der BVDW freut sich als ideeller und fachlicher Träger schon jetzt auf 2011.“

Im nächsten Jahr findet die dmexco 2011 am 21. und 22. September 2011 erneut in Köln statt.

Alle Informationen zur dmexco 2010 sowie Fotos, Videos und weiteres Material finden Sie unter www.dmexco.de
=== Über die dmexco ===

Die dmexco ist die internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Als weltweit einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht sie für innovatives und zukunftsweisendes Marketing im Zentrum eines globalen Wachstumsmarktes. Mit einem klaren Fokus auf Marketing, Media und Technologie ist die dmexco die globale Plattform Nr. 1 für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse. In vielfältigen Formaten bietet die von der Koelnmesse veranstaltete und für Fachbesucher kostenfreie dmexco die größte Auswahl an aktuellen Wirtschaftstrends, Wachstumsstrategien, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt. Die dmexco ist damit im digitalen Zeitalter für alle Vordenker und Meinungsführer von Marken, für Werbungtreibende und Vermarkter sowie alle Agentursegmente und Medienhäuser der zentrale Treffpunkt – connecting the global digital industry.

Alle Informationen zur dmexco 2013 sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2012 finden Sie unter www.dmexco.de, www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

Herr André Hoffmann

FAKTOR 3 AG
Kattunbleiche 35
22041
Hamburg
Deutschland

EMail: dmexco2013@faktor3.de
Website: www.faktor3.de
Telefon: 040 679 446 53
Fax: 040 679 446 11