Skip to main content

Tina Brack erneut als "Top 50 Hotelier“ ausgezeichnet

Pressemitteilung   •   Apr 12, 2019 10:13 CEST

Tina Brack, Geschäftsführende Direktorin vom ELLINGTON HOTEL BERLIN

(Berlin, 12. April 2019) - Am 11. April 2019 fand zum elften Mal in Folge der Branchentreff „Schlummer Atlas Top 50 Hoteliers“ in Frankfurt am Main statt, dessen Höhepunkt die Verkündung der Top 50 Hoteliers Deutschlands sowie der Top 10 besten deutschen Hoteliers im Ausland ist. Tina Brack, Geschäftsführende Direktorin des ELLINGTON HOTEL BERLIN, befand sich auch dieses Jahr unter den Preisträgern.

Einmal im Jahr werden die besten Hoteliers Deutschlands von der Redaktion des Hotelführers „Schlummer Atlas“, des Busche Verlags, gewählt.

Bereits zum 9. Mal wurde die Geschäftsführende Direktorin unter die Top 50 Hoteliers in Deutschland gewählt. „Das ist eine große Anerkennung– nicht nur für mich persönlich, sondern für mein ganzes Team und daher nehme ich die Auszeichnung gern stellvertretend für meine 110 Mitarbeiter und 30 Azubis an.“ strahlt Tina Brack. „Unsere Branche ist eine der wichtigsten der deutschen Wirtschaft, aber sie ist auch eine, die sehr viel fordert. Da tut es einfach besonders gut, Lob in Form einer solchen Auszeichnung zu erhalten.“

Neben den Ehrungen finden beim Branchentreff des Schlummer Atlas kollegiale Gespräche zu fachlichen Themen, Trends, Strategien, wirtschaftlichen Fragen und Personalthemen statt.

Zu Tina Brack
Die gebürtige Berlinerin und staatlich geprüfte Betriebswirtin für das Hotel- und Gaststättenwesen war vor ihrer Aufgabe im ELLINGTON HOTEL BERLIN insgesamt elf Jahre lang im ESTREL Berlin tätig. Zunächst als Assistant Manager Convention Sales, später als Manager und schließlich als Direktorin in gleicher Abteilung. 2007 eröffnete Tina Brack das zur Streletzki-Gruppe gehörende ELLINGTON HOTEL BERLIN und ist seitdem für die gesamte Leitung des Hotels verantwortlich. Im Oktober 2013 wurde sie zur Geschäftsführenden Direktorin bestellt. Tina Brack ist verheiratet und Mutter eines Sohnes.

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Das ELLINGTON HOTEL BERLIN wurde 2007 in der City West eröffnet. Es verfügt über 285 helle Zimmer und Suiten, einen großen Veranstaltungsbereich für bis zu 800 Gäste mit 10 flexiblen Tagungsräumen, das mit 15 Gault&Millau Punkten (2017) bewertete Restaurant DUKE und beherbergt neben besonderen Locations wie den Weintresor und den wunderschönen Sommergarten auch das gläserne Sendestudio von JazzRadio 106.8.

Das Hotel ist speziell für seine interessanten Veranstaltungen wie Lesungen, Themen-Dinner und Kochevents, Marktveranstaltungen im Innenhof und Konzerte verschiedenster Art bei Hotelgästen als auch Berlinern und Brandenburgern bekannt.

Geschäftsführende Direktorin des Hotels ist die gebürtige Berlinerin Tina Brack, die seit der Eröffnung des Hauses dabei ist.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.