Skip to main content

Elsevier und ungarisches Konsortium EISZ unterzeichnen Absichtserklärung für Open-Access Pilotvereinbarung

Pressemitteilung   •   Jul 04, 2019 09:30 CEST

Amsterdam, 4. Juli 2019 – Das ungarische Konsortium Electronic Information Service National Programme (EISZ) und das globale Informationsanalyse-Unternehmen Elsevier haben ein Memorandum of Understanding sowie eine Absichtserklärung unterzeichnet, um eine innovative Pilotvereinbarung über den Zugang zu Forschung und Open-Access-Publikationen in Ungarn abzuschließen. Dadurch erhalten die Mitgliedsinstitutionen des EISZ-Konsortiums und die mit ihnen assoziierten Forscher sofortigen Zugriff auf ScienceDirect, Elseviers führender Plattform für Peer-Review-Literatur, sowie zu dem Research Performance Tool SciVal als auch Scopus, der weltweit größten Abstract- und Zitationsdatenbank für Peer-Review-Literatur.

Die den Mitgliedsinstitutionen des EISZ-Konsortiums zugehörigen Forscher können über ScienceDirect auf 16 Millionen Publikationen aus über 2.500 wissenschaftlichen Zeitschriften zugreifen, welche von Elsevier und seinen Gesellschaftspartnern veröffentlicht wurden. Über den Zugang zu Scopus und SciVal kann die ungarische Forschungsgemeinschaft zudem ihre Forschungsleistungen mit mehr als 10.700 Forschungseinrichtungen und deren assoziierten Wissenschaftlern auf der ganzen Welt vergleichen.

Weitere Einzelheiten werden nach Abschluss des Vertragsverfahrens bekannt gegeben. Die neue Vereinbarung wird den Zugang zu Veröffentlichungen vereinfachen sowie die kostenneutrale Publikation von Open-Access-Artikeln von ungarischen Forschern in Elsevier-Zeitschriften unterstützen.

---

Über EISZ

Das ungarische Nationalkonsortium Electronic Information Service National stellt für seine mehr als 220 Mitgliedsinstitution Zugang zu mehr als 60 Kollektionen wissenschaftlicher Zeitschriften bereit. Das EISZ wird vom Bibliotheks- und Informationszentrum der Ungarischen Akademie der Wissenschaften betrieben und vom Nationalen Büro für Forschung, Entwicklung und Innovation unterstützt. Weitere Informationen: http://eisz.mtak.hu/index.php/en

---

Medienkontakt:

Heinrich Nachtsheim

APCO Worldwide

hnachtsheim@apcoworldwide.com

+49 69 260 1408 23 

Über Elsevier

Elsevier ist ein globales Informationsanalyse-Unternehmen, das Wissenschaftlern und medizinischen Fachkräften dabei hilft, neue Antworten zu finden, wissenschaftliche Erkenntnisse neu zu definieren und die dringendsten menschlichen Krisen zu bewältigen. Seit 140 Jahren arbeiten wir gemeinsam mit der Forschungswelt daran, wissenschaftliche Erkenntnisse zu kuratieren und zu verifizieren. Heute möchten wir diesen Anspruch auf eine neue Plattform der nächsten Generation übertragen. Elsevier bietet digitale Lösungen und Tools für das strategische Forschungsmanagement, Forschung und Entwicklung, den Clinical Decision Support und die Berufsausbildung an. Zu Elseviers digitalem Angebot gehören unter anderem ScienceDirect, Scopus, SciVal, ClinicalKey und Sherpath. Elsevier veröffentlicht über 2.500 digitalisierte Zeitschriften, darunter The Lancet und Cell, 39.000 E-Book-Titel und viele renommierte Nachschlagewerke, darunter Gray's Anatomy. Elsevier ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von Informationen und Analysen für Fachleute und Geschäftskunden aus allen Branchen. www.elsevier.com

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.