Skip to main content

Best-Of März: Auktionshaus Eppli versteigert ausgewählte Objekte

Pressemitteilung   •   Feb 24, 2017 09:30 CET

Das Frühjahr 2017 beginnt bei Auktionshaus Eppli mit vier ganz besonderen Auktionen. In den letzten Wochen haben Epplis Experten, Kunsthistoriker und Numismatiker aus zahlreichen Einlieferungen wertvolle und außergewöhnliche Objekte für die März-Auktionen reserviert.


Best-Of-Auktionen:

04.03.2017 | EPPLI AUKTIONSHAUS: Schmuck, Uhren, Porzellan, Luxus-Accessoires
11.03.2017 | EPPLI IM KÖNIGSBAU: Luxus aus Privatbesitz - Schmuck, Mode
18.03.2017 | EPPLI AUKTIONSHALLE: Kunst, Antiquitäten, Schmuck
25.03.2017 | EPPLI MÜNZAUKTIONEN: Münzen, Medaillen, Briefmarken, Historika


Zu den Highlights gehören zum Beispiel:

  • Louis Vuitton: Henkeltasche „Lock it MM“, limited Edition, Aufrufpreis (inkl. Aufgeld): 1.680 Euro
  • Günter Krauss: Damenring besetzt mit einem Diam.-Brillanten, Aufrufpreis (inkl. Aufgeld): 6.600 Euro
  • Gustave Courbet: „Abendliche Waldlandschaft“, Aufrufpreis (inkl. Aufgeld): 160.000 Euro
  • Kaiserl. Ordenszeichen der unmittelbaren Reichsritterschaft in Schwaben, Aufrufpreis (inkl. Aufgeld): 2.500 Euro

Zu Epplis Best-Of-Auktionen ist ein Sonderkatalog erhältlich, der einen Einblick in die hochwertige Auktionsware gewährt.

Weitere Infos und Download unter: http://www.eppli.com/auktionsankuendigung.html

Das Besondere bei Eppli Auktionen: Durch das Live-Online-Bidding kann von jedem Ort der Welt aus live und in Echtzeit mitgeboten werden. Einfach www.eppli.com aufrufen und unten rechts den Button „Live-Online-Bidding“ auswählen.

Alle Artikel können acht Tage vor Auktion vor Ort oder unter www.eppli.com besichtigt werden. 

Das Auktionshaus Eppli mit Sitz in Stuttgart ist ein inhabergeführter Familienbetrieb mit fast 40-jähriger Tradition. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Schmuck und Uhren, Münzen und Briefmarken, Kunst und Antiquitäten sowie Luxus-Accessoires, Mode und Pelze. Darüber hinaus bietet Eppli Nachlassberatungen aller Art an und übernimmt die Abwicklung sowie Testamentsvollstreckung. Senior-Chef Franz Eppli ist von der Landeshauptstadt Stuttgart öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer.

Abgerundet wird das Angebot mit der Vermietung von bankenunabhängigen Schließfächern und alarmgesicherten Lagerflächen für größere Objekte über das Schwesterunternehmen Safelounge. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument