Skip to main content

EuroLam macht sich stark für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

News   •   Apr 03, 2018 08:09 CEST

EuroLam ist offizieller Förderer des Kinderhospiz Mitteldeutschland

„Ihr Kind ist unheilbar krank. Wir können nichts mehr tun.“
Eine unvorstellbare Diagnose, die das gesamte Leben einer Familie in ihren Grundfesten erschüttert. Die bis dahin intakte Familienwelt, getragen durch Planung und
die Freude auf morgen, wird mit einem einzigen Satz zerstört.
Eltern und Geschwister bleiben mit ihrer Verzweiflung, ihrer Hilflosigkeit,
der Trauer, Wut und Ohnmacht zurück.
Den Familien steht ein schwieriger Weg bevor, der sie meist bis an die Grenzen
ihrer seelischen und körperlichen Verfassung bringt.

Diesen Familien zu helfen ist die Aufgabe des Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, idyllisch im schönen Thüringer Wald gelegen.
Hier können betroffene Familien Ruhe und Geborgenheit finden.
Das Hospiz ermöglicht, sowohl den stationären Aufenthalt als auch eine ambulante Betreuung. Die Hilfe richtet sich dabei nicht nur an die Pflege und ärztliche Versorgung der Kinder und Jugendlichen, sondern auch an die Eltern und Geschwister, die durch die Betreuung ihres schwerkranken Kindes einer erheblichen seelischen und körperlichen Belastung ausgesetzt sind. Dabei schafft es das gesamte Team des Kinder- und Jugendhospiz den Familien immer wieder glückliche und unbeschwerte Augenblicke zu schenken; gemeinsame Erinnerungen, die bleiben werden.

Wir haben den höchsten Respekt vor den Menschen,
die das Kinder- und Jugendhospiz zu einem besonderen Ort machen und sind dankbar dieses unverzichtbare Projekt mit einer Spende unterstützen zu dürfen.
Als offizieller Förderer tragen wir einen kleinen Teil dazu bei,
dass betroffene Familien eine schöne Zeit, in liebevoller Umgebung, verbringen können.
Uns, als Mütter, Väter und Großeltern, ist es eine Herzensangelegenheit dem Kinderhospiz zu helfen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar