Skip to main content

Fenster von Nagoya bis Genf

News   •   Aug 13, 2015 13:34 CEST

Artikel aus der Thüringischen Landeszeitung vom 22.08.2013 von Holger Wetzel

Auszug Artikel:

"Wir sind heute der führende Hersteller von isolierten Lamellenfenstern weltweit", sagt die Geschäftsführerin und Ehefrau, Heidrun Hommer. Das Unternehmen beschäftigt in Wiegendorf rund 50 Mitarbeiter aus dem Weimarer Land, bildet aus und erzielte 2012 einen Umsatz von rund 6 Millionen Euro.

Mit einer bloßen Idee hatte der aus dem Rheinland stammende Ernst Hommer 1996 in Isseroda begonnen, bevor er sich 1998 in Wiegendorf ansiedelte. Fast sofort erhielt er einen Großauftrag aus Japan."

Den gesamten Artikel können Sie unter folgendem Link lesen:

http://www.tlz.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/In-Wiegendorf-reifte-eine-Idee-zum-Weltmarktfuehrer-545595345

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy