Skip to main content

Neue Zahlen zum Hörvermögen der Deutschen: Wie gut hören wir wirklich?

Bild   •   Dez 03, 2015 13:06 CET

Während der Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören (April - Okt. 2014) ließen 25.347 Interessierte ihr Gehör in einem der FGH Hörmobile testen. Nach Altersgruppen aufgeschlüsselt zeigt sich: Schon unter den Jugendlichen bis 20 Jahre weisen 11% der leichte Hörminderungen auf. Bei den 21 bis 40 Jährigen sind es 27%, bei den 41 bis 60-Jährigen bereits 58%. Über 60 Jahre hören nur noch 14% normal.
Lizenz Creative Commons Zuschreibung (?)
Fotograf / Quelle Grafik: FGH
Größe 162 KB
Format .jpg
Bildgrößen 1046 x 697 Pixel

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar