Skip to main content

Handout zur Studie "Muskuläre Diagnosen"

Dokument   •   Feb 16, 2017 13:42 CET

Die Bezeichnung „unspezifischer Rückenschmerz“ scheint überholt zu sein, da die Ursache für diese Art von Rückenschmerz oft muskuläre Probleme sind. Folglich sollte eine Diagnose bei Rückenschmerzen auch die Muskulatur in der „Funktionellen Ebene“ einbeziehen. Hierfür ist eine quantifizierende/bildgebende Methode mit einem validen & reliablen Messverfahren notwendig, wie es die FPZ Analyse bietet.
Lizenz Creative Commons Zuschreibung, keine Veränderungen erlaubt

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar