Skip to main content

Fressnapf-Produktnews 01/2019: Mümmeln und sparen: Mit der MultiFit-Nagerkampagne in den Frühling

Pressemitteilung   •   Mär 06, 2019 10:00 CET

Krefeld, 06.03.2019 – Am Aschermittwoch ist alles vorbei“, sagt der Volksmund. Und während nach den tollen Karnevals- oder Faschingstagen nun zumindest bei uns Menschen die Fastenzeit beginnt, gilt das glücklicherweise nicht für unsere geliebten Haustiere. Pünktlich zum Start in die Frühlings-Saison hat sich die exklusiv bei Fressnapf erhältliche Marke MultiFit insbesondere der Nager und Kleintiere angenommen. Mit den Produkten aus dem umfangreichen MultiFit-Sortiment können alle Bedürfnisse des täglichen Nagerbedarfs optimal gedeckt werden. 

Ob Hauptfutter oder Snacks, Heu oder Streu - bis zum 31. März gilt: 15 Prozent Rabatt ab dem Kauf von mindestens zwei MultiFit-Artikeln, sogar ganze 30 Prozent Abzug ab vier Artikeln aus diesem Nagersortiment. Die Artikelauswahl kann der Kunde nach eigenem Wunsch frei kombinieren.


Was braucht das Zwergkaninchen?

Neben der Gesellschaft mindestens eines weiteren Artgenossen insbesondere einen sicheren, ausreichend großen Käfig, viel Auslauf, geeignete Zwergkaninchen-Kost und Beschäftigungsmöglichkeiten, die ihrer Natur entsprechen: Buddeln, Knabbern und Bewegung. Für handzahme Zwergkaninchen ist auch die menschliche Zuwendung wichtig. Treten Sie dem Tier gegenüber stets ruhig auf und locken Sie es anfangs mit kleinen Snacks, bis es Vertrauen gefasst hat.

Eine Idee sind die MultiFit Erbsenflocken, ein mögliches Hauptfutter das MultiFit für Zwergkaninchen mit Alfalfa. Als Heu empfiehlt sich u.a. das MultiFit Heu mit Kamille. Für den Auslauf oder als Überstreu bietet sich zum Beispiel die MultiFit Kleintierstreu Einstreu an. 

Was braucht das Meerschweinchen? 

Für zwei Tiere – und so viele sollten es bei den geselligen Tierchen bekanntlich immer sein – gilt folgende Faustregel: Je größer die Fläche ist und je mehr Auslauf dein Kleintier bekommt, umso besser. Achten Sie darauf, dass die Kunststoffschale des Geheges höchstens 16 cm hoch ist. Sonst können Meerschweinchen nicht darüber schauen und könnten im schlimmsten Falle teilnahmslos bis panisch reagieren.

Ein mögliches Hauptfutter ist das MultiFit Nagerfutter für Meerschweinchen.

Was braucht der Goldhamster?

Der Goldhamster ist zwar nicht wirklich groß – aber Platz braucht er dennoch! Achten Sie daher auf einen geräumigen Käfig, der genügend Kletter- und Grabemöglichkeiten bietet. Er braucht ein Schlafhäuschen und ein „Vorratshäuschen“. Außerdem braucht der Nager Material zum Nestbau sowie speziellen Chinchillasand haben, dieser wird gerne als Sandbad zur Fellpflege genutzt.

Ein mögliches Hauptfutter ist das MultiFit Nagerfutter für Maus, Rennmaus und Zwerghamster.

MultiFit steht für Vielfalt und bewährte Qualität im Produkt-Portfolio

Die exklusive Fressnapf-Marke MultiFit bietet im mittleren Preissegment einfache, verständliche Lösungen und Produkte für Hund, Katze, Nager, Zier- oder Wildvogel, Aquarien-, Terrarien- und Teichbewohner an. Die Artikelvielfalt für Hund, Katze und Nager umfasst neben der Grundversorgung durch Trocken- und Nassnahrung auch Snacks zur Belohnung, Zahnpflege oder zum Training. Für Nager und Kleintiere findet der Tierhalter neben Hauptfutter, Snacks und Heu auch eine ausgereifte Streu-Vielfalt an Unter-, Ein- und Überstreu.

Die Fressnapf- Gruppe ist Marktführer im Heimtierbedarf in Europa. Das Unternehmen wurde 1990 von Inhaber Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 1.500 Fachmärkte in elf europäischen Ländern (dort meist unter dem Namen Maxi Zoo) und mehr als 12.000 Beschäftigte. Moderne Märkte, kompetente Beratung, attraktive Preise, vielfältige Serviceangebote und ein Online-Shop machen die Fressnapf-Gruppe mehr und mehr zum Cross-Channel-Händler. Heute setzt die Unternehmensgruppe jährlich fast zwei Milliarden Euro um. Die Fressnapf-Gruppe ist Förderer verschiedener, gemeinnütziger Tierschutzprojekte und baut ihr soziales Engagement für die Beziehung zwischen Mensch und Tier stetig aus. Die Mission lautet: Wir geben alles dafür, das Zusammenleben von Mensch und Tier einfacher, besser und glücklicher zu machen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument