Skip to main content

GEHWOL Diabetes-Report: Engmaschiger kontrollieren

Dokument   •   Mai 19, 2016 12:29 CEST

Im zweiten Teil des GEHWOL Diabetes-Reports 2016 ging es um die Frage, welche diagnostischen Maßnahmen Ärzte ergreifen, um Risikopatienten für ein diabetisches Fußleiden zu identifizieren. Meist werden die empfohlenen Maßnahmen umgesetzt, jedoch nicht immer in der empfohlenen Häufigkeit. Dies ist Voraussetzung für eine gezielte Prävention, von der bislang nur ein Teil der Patienten profitiert.
Lizenz © All rights reserved (allow download) (?)