Skip to main content

Motorschaden verhindern: Qualitätshandstücke brauchen Qualitätszubehör

Dokument   •   Mai 17, 2016 17:59 CEST

Das Beschleifen zum Beispiel von Nägeln ist Alltag in der Fußpflegpraxis. Die technischen Geräte dafür gehören zum Kern der Praxisausstattung. Ein Ausfall der Geräte ist teuer und sollte vermieden werden. Der Einsatz von minderen Qualitäten bei rotierenden Instrumenten kann zu nachhaltigen Schäden am Mikromotorandstück führen und den Gewährleistungsanspruch in Frage stellen.
Lizenz © All rights reserved (allow download) (?)