Skip to main content

Die DMEA wirft Ihre Schatten voraus - unsere Aktivitäten zw. dem 08.-11.04.2019

News   •   Mär 27, 2019 07:12 CET

Liebe Freunde der ENTSCHEIDERFABRIK,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir blicken auf einen erfolgreichen Entscheider-Event 2019 zurück. Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2019 sind gewählt:

  1. Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig
  2. SAP Digital Boardroom für Krankenhäuser – wie Entscheider komplexe Zusammenhänge agil und intuitiv analysieren können
  3. Digitalisierung der Pathologie – vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objektträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung
  4. Konzeption und Aufbau sowie sicherer Betrieb, Prüfung und Mitwachsen der unterbrechungsfreien Stromversorgung für Rechenzentren, IT-Strukturen und komplexe Netze im Krankenhaus
  5. Archiviar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akte

Wie gelangen Sie unter die 12 FINALISTEN, die auf dem Entscheider-Event 2020 vortragen dürfen ?

Seien Sie schnell bei der Einreichung Ihres interessanten Themas und legen Sie im Anschluß eine hohe Qualität bei der Ausgestaltung Ihres Abstracts an den Tag. Wir schicken Ihnen das Abstract-Formular!

Einreichung Arbeitstitel: Pierre-Michael.Meier@guig.org

Hier lesen Sie mehr zur Competition um die Digitalisierungsthemen.

.

08.04.2019, 12:30 DMEA Satelliten Symposium, ABION Spreebogen Waterside Hotel, Alt Moabit 99

Session von BVMI e.V. und ENTSCHEIDERFABRIK

Titel der Session:
Information-Management in Zeiten digitaler Transformation, der Hype um digitale medizinische „Angebote“

Vorsitzende und Referenten der Session

  • M. Schmitz, Vertriebsdirektor, AgemoMed
  • S. Popp, Geschäftsführer, aycan
  • N. Teodorovic, Leiter Informatik, Universitätsklinik Balgrist
  • S. Berger, Vice President Business Development, m.doc
  • B. Zeien, CSO, Noventi
  • M. Franz, VP, CompuGroupMedical
  • B. v. Hohenthal, CEO, Spitality
  • B. Calmer, Business Managemennt, Cerner Deutschland
  • Dr. C. Seidel, Präsident, BVMI e.V.
  • Dr. P.-M. Meier, Geschäftsführer und Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat, ENTSCHEIDERFABRIK

Die Vorträge beschäftigen sich inhaltliche mit folgenden Punkten:

  • Eröffnen sich Wege für neue Geschäfts- und Versorgungsmodelle ?
  • Wie gehen die Gesundheitsdienstleister mit den Akten und GesundheitsApps der Krankenkassen um ?
  • Wie gestaltet sich das IT-Management im Kontext dieser neuen Herausforderungen ?

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

.

10.04.2019, 14:30, Vorstellung der Digitalisierungsthemen 2018, Halle 4.2, _Stage C

Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2018

  1. Beseitigung des "WhatsApp-Dilemmas" durch sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung
  2. Digitalisierung 4.0: IHE XDS Connector für Apple HealthKit und CareKit
  3. Fallakte Plus: Überleitung der nächsten Generation und der Patient ist stets dabei
  4. Computer-interpretierbare Leitlinien - Unterstützung klinischer Entscheidungen, Reduktion von Fehlern, Verbesserung der klinischen Ergebnisse
  5. Virtuelle Videokonferenzen auf Basis einer IHE-konformen Vernetzungsplattform: Von Arzt zu Arzt und Patient

Lesen Sie mehr

.

10.04.2019, 18:00, Come Together, Stand Magrathea, Halle 3.2 E-112

Der Feedbackgeber der ENTSCHEIDERFABRIK 2019, Magrathea Informatik lädt zum Come Together an seinen Stand auf der DMEA ein.
Weitere Unterstützer des Come Together sind

Teilnahmewünsche richten Sie bitte an: Pierre-Michael.Meier@guig.org

.

11.04.2019, 14:30, Why invest in the German Health IT Market?

  • Präsentation CheckPoint Cardio
  • Präsentation Sistemas Expertos
    • Herausforderungen aus Sicht der Unternehmen
    • Zielbild zur Lösung der Herausforderungen
    • Schritte zur Zielerreichung, zzgl. Aufwände für die Kliniken
  • Unsere kommentierenden Krankenhaus Entscheider
    • Dr. A. Paeger, Founder und CEO, AMEOS Group
    • Dr. W. Pauls, EX CIO Universitätsklinikum Schlesweig-Holstein

.

Kongress Krankenhausführung und digitale Transformation der Modelle der Patientenversorgung

Die Spannungsfelder, die alle Leistungsträger derzeit heraus- oder gar überfordern sind:

  • Herausforderungen infolge der Digitalisierung der Privatperson mit zunehmendem Bedarf an Lösungen für eine reibungslose Interaktion zwischen individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten,
  • Datensicherheit und Datenschutz, Strategien gegen Hacking,
  • Unterfinanzierung der Kliniken bei Investitionen und Tarifsteigerungen,
  • Insolvenzgefährdung durch Aktionismus bei Krankenkassen und Medizinischen Dienst der
  • Krankenversicherung (MDK),
  • Fachkräftemangel in Medizin, Pflege, IT und anderen Berufen.

Mit unseren amerikanischen Freunden organisieren wir unseren Kongress,
"Krankenhausführung und digitale Transformation der Modelle der Patientenversorgung,
für die Kollegen auch "Health Information Management Executives Leadership Summit".

Führen wir uns diese Spannungsfelder vor Augen, so wird klar, dass der Unternehmenserfolg von Kliniken maßgeblich davon bestimmt sein wird, wie die einzelne Klinik mit der digitalen Transformation umgeht.

Auf dem Kongress bearbeiten wir die wichtigen "Touch Points", d.h.

  • Digital Strategy
  • Digital Work
  • Digital Business
  • Digital Patient Relationship Management

Die größte Veranstaltung zu Krankenhausführung und digitale Transformation in den deutschsprachigen Gesundheitswirtschaften geht über vier Tage:

14. Mai, US - German Digital Health Forum, Schloss Dyck, Historischer Festsaal

15.-16. Mai, Krankenhausführung & digitale Transformation, Vorträge, Schloss Dyck, Historischer Festsaal

16.-17. Mai, Krankenhausführung und digitale Transformation, Workshops, Schloss Dyck, Remise

.

Lesen Sie mehr

.

Anmeldung - sichern Sie sich einen der limitierten Teilnehmerplätze

.

.

Entscheider-Reise 2019: 10 Jahre Management Taining on digital Transformation

In 2019 jährt sich das Format unserer Bildungsreise zum 10 mal - 10 Jahre Entscheider-Reisen!

Vor 10 Jahren hat die Kooperation mit unseren amerikanischen Freunden begonnen.

Die Entscheider-Reise 2018 hat sehr gut gezeigt, dass das gemeinsam mit den amerikanischen Kollegen geschaffene Format des Management Training on Digital Transformation ein weiterer richtiger guter Baustein ist, um das erfolgreich Format weiter zu entwickeln.

Zielgruppe / Personen

  • Führungs- und Leitungsebene von Leistungserbringern, Industrie und Beratungshäusern

Interesse / Fokus

  • Die Auswirkungen der digitalen Transformation auf den regionalen und überregionalen Wettbewerb unter den Leistungserbringern.

Ziele

  • Das Management-Training bereitet Sie auf die Herausforderungen der Digitalisierung vor, d.h. Sie erfahren was Sie ganz konkret "tun müssen", um im Wettbewerb erfolgreich zu bleiben.

Programm

  • Sonntag 21.07.: Come Together / Dinner
  • Montag 22.07.: Business Breakfast, US Health System, Management Training
  • Dienstag 23.07: Besuch SHARP HealthCare und Rady Childrens Hospital San Diego
  • Mittwoch 24.07.: Besuch UC San Diego Health System und Überraschung - 10 jähriges Jubiläum
  • Donnerstag 25.07: Management Training oder Leadership Summit der AHA
  • Freitag 26.07: Besuch: San Ysidro Health Center oder Leadership Summit der AHA
  • Samstag 27.07: Leadership Summit der AHA

.

Lesen Sie mehr

.

Anmeldung - sichern Sie sich einen der 30 Teilnehmerplätze

.

.

Certified Healthcare CIO (CHCIO)

Wir schließen eine Lücke in unserer Gesundheitswirtschaft - die Weiterbildung zum "Certified Healthcare CIO"

Attraktiv: Der Verband für Unternehmensführung und IT-Service-Management in der Gesundheitswirtschaft (VUIG) – im Kontext der Entscheiderfabrik – bietet CIOs (oder CDOs, CIOs, CMIOs) im deutschsprachigen Raum eine Plattform - lesen Sie mehr!

Mitglied werden kann auch, wer sich durch ein international anerkanntes CIO-Akkreditierungsverfahren qualifiziert.

Das stärkste international renommierte Fortbildungsangebot für Führungskräfte in der Gesundheits-IT ist CHCIO – der „Certified Health CIO“. Hinter diesem Angebot steht das College of Healthcare Information Management Executives (CHIME). Mit dieser US-Organisation hat die Akademie für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft (AuiG, eine Organisation im Kontext des VUIGeine Vereinbarung getroffen, der den Aufbau einer "Certified Healthcare CIO" Basis im deutschsprachigen Raum zum Ziel hat.

Das resultierende Fortbildungsangebot ist bestens geeignet zur Erreichung der folgenden Ziele:

  • Sie sind Praktiker in der Gesundheits-IT und möchten Ihre Karriere durch Qualifizierung voranbringen?
  • Sie haben (IT-)Führungsverantwortung in einer Gesundheitseinrichtung und möchten Ihr Personal für die Anforderungen des Digitalen Wandels qualifizieren?
  • IT-Fachpersonal ist im Markt begehrt – Sie möchten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch dieses attraktive Fortbildungsangebot binden?

Die CHCIO-Zertifizierung liefert den Nachweis für höchste Kompetenz und Führungseignung.

In unserer Broschüre erfahren Sie mehr über die Weiterbildung zum "Certified Healthcare CIO“.

.

.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir besprechen mit Ihnen alle Details zu dieser zukunftsstarken Qualifizierung!

.

.

.

******************************************************************************************************

Informieren Sie sich über uns und unsere anstehenden Veranstaltungen ...

******************************************************************************************************

Unsere anstehenden Veranstaltungen

*****************************************************************************************************

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.