Skip to main content

Letzter Reminder: Workshop zur Steuerung von IT-/MT-Investitionen! Für alle, die sich mit IT / MT und Controlling beschäftigen!

News   •   Feb 28, 2016 15:30 CET

Entscheider-Werkstatt: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung und Steuerung von IT-/MT-Investitionen

Liebe Freunde der ENTSCHEIDERFABRIK,
sehr geehrte Damen und Herren, 

in dem Workshop am 15.-16. März 2016 im Universitätsklinikum Münster verschaffen wir uns einen Überblick darüber, wie eine Großklinik effizient innerbetriebliche Leistungsverrechnung zur Steuerung von IT-/MT-Investitionen praktiziert.

Ferner arbeiten wir in Arbeitsgruppen heraus, wie das dort "gelernte" für die eigene Organisation adaptiert werden kann.

Bevor es mit der Workshop-Arbeit in den Arbeitsgruppen losgeht werden die

  • Leiterin des Geschäftsbereichs IT, Katja Kümmel und
  • Hans-Joachim Stratmann, Leiter Stabsstelle IT-Controling begrüßen bzw. einen Initialvortag halten.

Die Einordnung und die Leitung der Arbeitsgruppen nehmen

  • Dr. Andreas Beß,
  • Dr. Gregor Hülsken,
  • Dr. Pierre-Michael Meier und
  • Dr. Andreas Zimolong vor.

Die Themen der Arbeitsgruppen sind

  • "Innerbetriebliche Leistungsverrechnung als Ziel der Unternehmenssteuerung" ,
  • "Definition und Erhebung der relevanten Daten zur "rollierenden" Planung,
  • "Ablauforganisation: Voraussetzungen bzw. "richtig" steuern" und
  • " Umsetzung von Maßnahmen: Stufenplan zur Einführung".

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite mit Programm und Anmeldung

Anmeldung

*********************************************************************************************************
**********************************************************************************************************
**********************************************************************************************************

Informationen zur positiven Entwicklung der ENTSCHEIDERFABRIK finden Sie hier:

*********************************************************************************************************

Die Themen-Einreichung (CfP) für den Entscheider-Event 2017 läuft an!

Nach zwei Wochen konnten wir bereits "11" Themen-Einreichungen verzeichnen!

Mit einer Themen-Einreichung sind Sie bis 2018 in der Kommunikation.

Mit Nutzen stiftenden Themen werden Sie die Klinik Führungs- und Leitungsebene für sich gewinnen, d.h.

  • es unter die 12 FINALISTEN schaffen,
  • es auf dem Entscheidet-Event unter die 5 Schlüssel-Themen schaffen und
  • die gesuchten Partner aus dem Klinik- oder Industrieumfeld gewinnen.

Sehen Sie auch die Teilnahme-Bedingungen zur Themen-Einreichung (CfP) 

ZWEI Faktoren entscheiden darüber, ob Sie unter die 12 FINALISTEN gelangen

  1. First Come First Serve und
  2. Qualität des Abstracts.

Seien Sie somit

  • schnell in der Themen-Nennung und
  • qualitativ hochwertig in der anschließenden Abstract Lieferung!

Anmeldung

**********************************************************************************************************

conhIT

18.04.2016 conhIT Satellitenveranstaltung von GMDS und BVMI mit ENTSCHEIDERFABRIK Engagement

Workshop von BVMI e.V. und ENTSCHEIDERFABRIK: 

"Plattformstrategie - IHE und Mehrwertdienste"

Referenten

  • A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena
  • A. Haas, Senior Consultant, März Internetwork Services
  • E. Göbel, Leitung Organisationsentwicklung und Verwaltung, Krankenhaus St. Josef Schweinfurt und Theresienklinik Würzburg
  • H. Riedel, Geschäftsleitung, the i-engineers
  • G. Härdter, Service Center Informations- und Medizintechnik, Klinikum Stuttgart
  • J. Oswald, Geschäftsführer, MDES
  • O. Heinze, Zentrum für Informations- und Medizintechnik, Universitätsklinikum Heidelberg
  • Dr. R. Brandner, Geschäftsbereichsleiter, ICW

Anmeldung

20.04.2016 conhIT Networking Area, Halle 2, Vorstellung der Ergebnisses der Schlüssel-Themen 2015

  1. („eMedikation in der Routine dokumentiert – Medikationsplan IHE-konform gespeichert und überall verfügbar – Referenzimplementierung mit ID MEDICS“; Beteiligte: ID, März, Universitätsklinikum Jena, Uniklinik der RWTH Aachen, Synagon
  2. „IT hilft: „Medizinisches Wissen – nie da, wenn ich es brauche?“; Beteiligte: Thieme Compliance, Klinikum Ingolstadt, ATEGRIS, Klinikum Stuttgart
  3. „Inhaltliche Vollständigkeit und Nachweisfähigkeit digitaler Patientenakten - Entwicklung und Erprobung einer qualifizierten Prüfsystematik“, Beteiligte: DMI, Optimal Systems, Hochschule Mannheim, CCESigG e.V., Universitätsklinikum Frankfurt, Klinikum Stadt Soest, Robert-Bosch-Krankenhaus, Klinikum Braunschweig, Universitätsklinikum Münster, promedtheus
  4. „Wege aus dem Chaos - Bereichsübergreifende Prozessoptimierung am Beispiel Notfallambulanz“;
    Beteiligte: uhb consulting, Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig, Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal, Kliniken der Region Hannover, Vosseler Consulting
  5. „Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets: Qualität sichern, Ärzte zeitlich entlasten, Über- und Fehldiagnostik- und -therapie reduzieren“; Beteiligte: ELSEVIER, Klinikum Langenfeld, Universitätsklinikum Frankfurt, proKlinik Beratung

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite

Sehen Sie auch die generelle Web-Seite zum conhIT Kongress mit allen Sessions

********************************************************************************************************** 

03.-04.05.2016 Fachgruppen-Tagung: Wertbeitrag von IT-Prozessunterstützungen zum Klinikerfolg im Klinikum Augsburg

Auf der Fachgruppen-Tagung am 03.-04. Mai 2016 werden wir 15 Vorträge, zusammen von Klinik- und Industrievertreter zum Wertbeitrag von IT-Prozessunterstützungen zum Krankenhauserfolg hören.

Auf der Tagung im Klinikum Augsburg stehen die "IT-Prozessunterstützungen"

  • Nutzen von Informations- und Medizintechnik Integration am Beispiel OP und
  • Nutzen stiftende Services auf Funk-/ WLAN-Infrastrukturen im Fokus.

Bevor es mit den 15 Vorträgen losgeht werden der

  • Vorstandsvorsitzende des Klinikum, Alexander Schmidtke und
  • sein Bereichsleiter MIT Medizinische Informationstechnik, Michael Musick begrüßen bzw. einen Initialvortrag halten.

Die Einordnung nehmen

  • Prof. Dr. Paul Schmücker und
  • Prof. Dr. Alfred Winter vor.

Die Vorsitzenden der Vortrags-Sessions sind

  • Dr. Carl Dujat,
  • Dr. Uwe Günther,
  • Dr. Pierre-Michael Meier und
  • Dr. Andreas Zimolong.

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite mit Programm und Anmeldung

Anmeldung

********************************************************************************************************* 

16.-22.07.2016 Entscheider-Reise USA: Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität stehen im Vordergrund,
Lean Management, Business-IT Alignment und Gruppen- oder Verbundbildung stehen ebenfalls im Fokus

An drei Tagen werden in San Diego

  1. das 24. Leadership Summit der AHA - American Hospital Association,
  2. das University of California San Diego Medical Center,
  3. KaiserPermanente Kliniken,
  4. das Rady Childrens Hospital and Health Care Center
  5. Sharp, San Diego's Health Care Leader,
  6. die Scripps Clinics, A World of Healing und
  7. das San Ysidro Health Center besucht.

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite mit Programm und Anmeldung

Anmeldung

*********************************************************************************************************

Prämierung von Start Ups & Young Professionals

Bewerben Sie sich für die gleichnamige Session auf dem Deutschen Krankenhaustag / MEDICA (Do. den 17.11.2016) und stellen Sie sich mit

  • Ihrer Gechäftsidee,
  • Ihrer innovativen Lösung für Prozesse in der Gesundheitswirtschaft oder
  • Ihrem innovativen Projekt bei einem Leistungserbringer in der Patientenversorgung

der Jury der ENTSCHEIDERFABRIK.

Die Prämierung beinhaltet eine Integration in die "Plattform ENTSCHEIDERFABRIK"

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite mit weiteren Ausführungen

Anmeldung

**********************************************************************************************************

"Urkunde Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Informations- und Medizintechnik"

Sehen Sie auch die spezielle Web-Seite mit weiteren Ausführungen und Broschüren

**********************************************************************************************************

Weiterbildung zum Health Care Manager mit VKD e.V. und SMBS - Universität Salzburg

Sehen Sie auch die dazugehörige Broschüre mit der Detailbeschreibung

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Interoperabilität - die Voraussetzungen für Plattformstrategien"

Sehen Sie auch die dazugehörige Broschüre mit der Detailbeschreibung

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Prozessen"

Sehen Sie auch die dazugehörige Broschüre mit der Detailbeschreibung

**********************************************************************************************************

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar