Skip to main content

Tragen Sie heute Verantwortung für Controlling und oder IT/MT? Besuchen Sie den Workshop zur Steuerung von IT/MT-Investitionen im Universitätsklinikum Münster!

News   •   Feb 21, 2016 14:00 CET

Entscheider-Werkstatt: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung und Steuerung von IT-/MT-Investitionen

In dem Workshop am 15.-16. März 2016 im Universitätsklinikum Münster verschaffen wir uns einen Überblick darüber, wie eine Großklinik effizient innerbetriebliche Leistungsverrechnung zur Steuerung von IT-/MT-Investitionen praktiziert.

Ferner arbeiten wir in Arbeitsgruppen heraus, wie das dort "gelernte" für die eigene Organisation adaptiert werden kann.

Bevor es mit der Workshop-Arbeit in den Arbeitsgruppen losgeht werden die

  • Leiterin des Geschäftsbereichs IT, Katja Kümmel und
  • Hans-Joachim Stratmann, Leiter Stabsstelle IT-Controling begrüßen bzw. einen Initialvortag halten.

Die Einordnung und die Leitung der Arbeitsgruppen nehmen

  • Dr. Andreas Beß,
  • Dr. Gregor Hülsken,
  • Dr. Pierre-Michael Meier und
  • Dr. Andreas Zimolong vor.

Die Themen der Arbeitsgruppen sind

  • "Innerbetriebliche Leistungsverrechnung als Ziel der Unternehmenssteuerung" ,
  • "Definition und Erhebung der relevanten Daten zur "rollierenden" Planung,
  • "Ablauforganisation: Voraussetzungen bzw. "richtig" steuern" und
  • " Umsetzung von Maßnahmen: Stufenplan zur Einführung".

Detailliertes Programm

Anmeldung

*********************************************************************************************************
**********************************************************************************************************
**********************************************************************************************************

Informationen zur positiven Entwicklung der ENTSCHEIDERFABRIK finden Sie hier:

*********************************************************************************************************

Die Themen-Einreichung (CfP) für den Entscheider-Event 2017 läuft an!

Nach einer Woche konnten wir bereits "6" Themen-Einreichungen verzeichnen!

Mit einer Themen-Einreichung sind Sie bis 2018 in der Kommunikation.

Mit Nutzen stiftenden Themen werden Sie die Klinik Führungs- und Leitungsebene für sich gewinnen, d.h.

  • es unter die 12 FINALISTEN schaffen,
  • es auf dem Entscheidet-Event unter die 5 Schlüssel-Themen schaffen und
  • die gesuchten Partner aus dem Klinik- oder Industrieumfeld gewinnen.

Die Teilnahme-Bedingungen zur Themen-Einreichung (CfP) finden Sie hier


ZWEI Faktoren entscheiden darüber, ob Sie unter die 12 FINALISTEN gelangen

  1. First Come First Serve und
  2. Qualität des Abstracts.

Seien Sie somit

  • schnell in der Themen-Nennung und
  • qualitativ hochwertig in der anschließenden Abstract Lieferung!


Zum Abschluß der "Themen-Einreichung - CfP" 2017 werden

  • 120 FINALISTEN
  • zu 50 Schlüssel-Themen geführt haben und
  • sich mehr als 90 Klinik-Organisationen und Industrie-Unternehmen aktiv beteiligt haben.

Anmeldung

**********************************************************************************************************

03.-04. Mai 2016 Fachgruppen-Tagung: Wertbeitrag von IT-Prozessunterstützungen zum Klinikerfolg

Auf der Fachgruppen-Tagung werden wir 15 Vorträge, zusammen von Klinik- und Industrievertreter zum Wertbeitrag von IT-Prozessunterstützungen zum Krankenhauserfolg hören.

Auf der Tagung im Klinikum Augsburg stehen die "IT-Prozessunterstützungen"

  • Nutzen von Informations- und Medizintechnik Integration am Beispiel OP und
  • Nutzen stiftende Services auf Funk-/ WLAN-Infrastrukturen im Fokus.

Bevor es mit den 15 Vorträgen losgeht werden der

  • Vorstandsvorsitzende des Klinikum, Alexander Schmidtke und
  • sein Bereichsleiter MIT Medizinische Informationstechnik, Michael Musick begrüßen bzw. einen Initialvortrag halten.

Die Einordnung nehmen

  • Prof. Dr. Paul Schmücker und
  • Prof. Dr. Alfred Winter vor.

Die Vorsitzenden der Vortrags-Sessions sind

  • Dr. Carl Dujat,
  • Dr. Uwe Günther,
  • Dr. Pierre-Michael Meier und
  • Dr. Andreas Zimolong.

Detailliertes Programm

Anmeldung

**********************************************************************************************************

16. bis 22. Juli 2016 Entscheider-Reise U.S.A. 2016

In der Zeit zw. dem 16. und dem 22. Juli 2015 werden an drei Tagen in San Diego
  1. das 24. Leadership Summit der AHA - American Hospital Association,
  2. das University of California San Diego Medical Center,
  3. KaiserPermanente Kliniken,
  4. das Rady Childrens Hospital and Health Care Center
  5. Sharp, San Diego's Health Care Leader,
  6. die Scripps Clinics, A World of Healing und
  7. das San Ysidro Health Center besucht.

Detailliertes Programm und Anmeldung

Anmeldung

**********************************************************************************************************

Prämierung von Start Ups & Young Professionals

Bewerben Sie sich für die gleichnamige Session auf dem Deutschen Krankenhaustag / MEDICA (Do. den 17.11.2016) und stellen Sie sich mit

  • Ihrer Gechäftsidee,
  • Ihrer innovativen Lösung für Prozesse in der Gesundheitswirtschaft oder
  • Ihrem innovativen Projekt bei einem Leistungserbringer in der Patientenversorgung

der Jury der ENTSCHEIDERFABRIK.

Die Prämierung beinhaltet eine Integration in die "Plattform ENTSCHEIDERFABRIK"

Anmeldung

**********************************************************************************************************

"Urkunde Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Informations- und Medizintechnik"

**********************************************************************************************************

Weiterbildung zum Health Care Manager mit VKD e.V. und SMBS - Universität Salzburg

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Interoperabilität - die Voraussetzungen für Plattformstrategien"

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Prozessen"

**********************************************************************************************************

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar