Skip to main content

Film zeigt Infrarotheizung als Teil eines innovativen Energiekonzepts

Pressemitteilung   •   Dez 02, 2015 06:30 CET

Ökologisches Heizen mit Strom ist möglich

Ein kleiner Film zeigt, wie moderne Direktheizungen sich in ein ökologisch schlüssiges Konzept integrieren lassen. Richtig eingesetzt schont die Infrarotheizung wertvolle Ressourcen.

Heizen mit Strom hat ein denkbar schlechtes Image. Dabei kommt es nur auf die Art der Heizung und der Stromerzeugung an. In dem kleinen Film ist anschaulich dargelegt, wie sich eine innovative Flächendirektheizung sinnvoll einsetzen lässt. RosamariaMondelloHaller, Geschäftsführer von REDPURbetont, dass das Unternehmen seine Infrarotheizsysteme fortlaufend weiterentwickelt. SuperschnelleHeizleiter und Thermostate mit einer Hysterese von nur 0,2 Grad Celsius sorgen für eine optimale Raumheizung. Der Film erläutert, wie Infrarotheizungen in Verbindung mit Photovoltaikmodulen, die das Licht der Sonne in Strom verwandeln und Stromspeichern fossile Ressourcen schont. Dabei belasten die Infrarotheizungen des Unternehmens den Raum weder durch Elektro-Smognoch durch andere Emissionen. Da das Heizen über Wärmestrahlen erfolgt, entfallen thermodynamisch bedingte Luftbewegungen, die Staub aufwirbeln. Die Raumluft wird als angenehm sauber empfunden.

REDPUR ist ein starker Partner im Team, der durch seine innovative Technik dazu beiträgt, dass wirtschaftliches und gesundes Heizen mit Strom möglich ist. Das Unternehmen aus Hayingen ist für seine qualitativ hochwertigen Produkte bekannt. Ohne die Flächenheizungen, die übrigens auch optisch ein Hingucker sind, ist die Idee, eines fast autarken Hauses kaum umzusetzen. Die im Film vorgestellte Lösung Infrarotheizung ergänzt durch Photovoltaik, Stromspeicher und Oekoboiler können gut isolierte Häuser bis zu 80 Prozent autark machen. Wind und Sonne haben ausreichend Energie, um Häuser ohne fossile Ressourcen zu verbrennen, mit Wärme zu versorgen.

Die HALLER Infrarot GmbH ist ein süddeutsches High-Tech-Unternehmen, das sich auf innovative und umweltfreundliche Infrarot-Heizsysteme spezialisiert hat. Hinter den Präzisionsprodukten von HALLER steht die ausgewiesene technologische und kommerzielle Expertise von zwei süddeutschen Unternehmern mit langjähriger Erfahrung mit innovativer Heiz- und Umwelttechnik. Für ihre evolutionären Infrarot-Heizsysteme garantiert die HALLER Infrarot GmbH höchste Qualität und fortlaufende Weiterentwicklung auf der Basis der aktuellsten technologischen Standards. Alle HALLERHeizsysteme werden auf der Schwäbischen Alb gefertigt.

Neben technologischer Exzellenz und umfassendem Service für ihre Kunden hat die HALLER Infrarot GmbH in ihren Unternehmenszielen auch ihre ökologische Vision fest verankert. Die Infrarotheizungen von HALLER gehören durch ihre Energie- und Kosteneffizienz zu den saubersten, günstigsten und umweltfreundlichsten Heizungsangeboten auf dem Markt. In Verbindung mit einer dezentralen Energieversorgung aus regenerativen Quellen ermöglichen sie weitgehende Energiefreiheit und damit den nachhaltigen Schutz unserer natürlichen Ressourcen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy