Skip to main content

Ausschreibung Schülerzeitungspreis DIE RAUTE

Pressemitteilung   •   Jun 14, 2013 08:06 CEST

München. Bereits zum vierten Mal schreibt die Hanns-Seidel-Stiftung in diesem Jahr den Schülerzeitungspreis DIE RAUTE aus, der mit insgesamt 4.500 Euro dotiert ist. Er soll die Bedeutung der Schülerpresse herausstellen und das journalistische Engagement der Schülerinnen und Schüler belohnen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerzeitungen an Mittelschulen/Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Förderschulen und Beruflichen Schulen mit FOS/BOS, die im Schuljahr 2012/13 erscheinen. „Mit der RAUTE wollen wir einen Impuls für qualitätsorientierte Schülerpresse geben und die besten Schülerzeitungen gebührend auszeichnen“, so Stiftungsvorsitzender Hans Zehetmair zur Begründung des Wettbewerbs. „Seit vielen Jahren sind Schülerzeitungsseminare Bestandteil unserer Bildungsarbeit, die sich großer Beliebtheit erfreuen – und aus deren Reihen bereits Preisträger kommen“, erklärt der in der Stiftung zuständige Institutsleiter Franz Guber. Der Name DIE RAUTE geht auf das Stiftungslogo zurück, das als Bildmarke eine Raute enthält.

Die Preise werden in den drei Kategorien „Journalistischer Einzelbeitrag (Artikel)“, „Kreativität und Gestaltung“ und „Informationsvielfalt“ nach den fünf Schularten getrennt vergeben. Die 15 Sieger erhalten je 300 Euro Preisgeld, das zweckgebunden für die Redaktionsausstattung ausgegeben werden soll. Zudem kann jede ausgezeichnete Schülerzeitungsredaktion vier Redaktionsmitglieder zu einem Schülerzeitungsseminar der Hanns-Seidel-Stiftung kostenlos anmelden.

Mitmachen ist einfach: Fünf Exemplare einer im Schuljahr 2012/2013 erschienenen Schülerzeitung bis 31. Juli 2013 zusammen mit dem Teilnahmeformular einsenden. Eine unabhängige Fachjury wählt die besten Schülerzeitungen nach Kategorien und Schularten aus, die im Oktober in München als Gewinner ausgezeichnet werden.

Teilnahmeformular und Infos im Internet: www.hss.de/preise/die-raute.html

Herr Hubertus Klingsbögl Hanns-Seidel-Stiftung Lazarettstr. 33 80636 München EMail: presse@hss.de Website: www.hss.de Telefon: +49 (0)89 1258 253
=== Hanns-Seidel-Stiftung e.V. ===

Die 1967 gegründete CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung ist eine politische Stiftung, die „im Dienst von Demokratie, Frieden und Entwicklung“ politische Bildungsarbeit im In- und Ausland auf Grundlage christlicher Weltanschauung leistet. Sie ist benannt nach dem früheren Bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Hanns Seidel. Mit ihren Fachabteilungen ist sie in den Bereichen Politikberatung, Politische Bildung, Begabtenförderung und in der Entwicklungszusammenarbeit mit ca.
90 Projekten in rund 60 Ländern weltweit tätig. Mehr Informationen zur Arbeit der Stiftung im Internet unter www.hss.de