Skip to main content

Homburg & Partner im "CHEManager": Wie sich Pharmaunternehmen optimal auf den Biosimilar-Wettbewerb vorbereiten

News   •   Feb 10, 2016 10:55 CET

Der CHEManager, Deutschlands führende Fach- und Wirtschaftszeitung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, hat in seiner aktuellen Februar-Ausgabe den Beitrag "Der Weg zu einer Competitive Response-Strategie: Wie sich Pharmaunternehmen optimal auf den Biosimilar-Wettbewerb vorbereiten" unserer Experten Dr. Matthias Staritz und Miriam Wittfeld veröffentlicht. 

In dem Fachbeitrag erläutern unsere Autoren, wie sich Originalhersteller auf die Einführung von Biosimilars und die damit einhergehende neue Marktsituation sowie den Exklusivitätsverlust vorbereiten können. Denn: In den kommenden Jahren werden einige der umsatzstärksten biopharmazeutischen Wirkstoffe ihren Patentschutz verlieren. Während in 2014 das Volumen der Patentausläufe von Biopharmazeutika in Deutschland noch bei ca. 117 Millionen Euro lag, wird es in 2015 mit 1.339 Millionen Euro um ein Elffaches höher liegen. 

Wie unser Drei-Phasen-Modell Abhilfe schaffen kann, könnt ihr hier direkt nachlesen.   

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar