Skip to main content

Face-Lifting für eine Welle der Sympathie!

Pressemitteilung   •   Jul 19, 2013 10:07 CEST

Solche Partnerschaften möchte das Land Sachsen-Anhalt mit dem erstmals ausgelobten Wettbewerb Bestform 2013“ befördern. Gemeinsam tüfteln, arbeiten, Strategien entwickeln und offen für den Anderen sein, das soll herauskommen, wenn die Branchen aufeinandertreffen. Sachsen-Anhalt wird immer interessanter für Kreative. Die Standortfaktoren für Existenzgründer stimmen: Lebensumstände, geringe Mieten, Fördergelde sind nur einige Faktoren, die Absolventen der Unis und Hochschulen als positiv hervorheben. Wir beschreiben mit einem Beispiel, welche innovativen Ideen hier bei uns um Land entstehen.
---
In Magdeburg schafft junge Architektur modernen städtebaulichen Magneten. Nach einem Aufsehen erregenden Face-Lifting zieht der längste Plattenbau im Magdeburger Stadtkern alle Blicke auf sich. Eine schwungvolle Fassade bringt Abwechslung in die eher unspektakuläre Nachkriegsarchitektur der Landeshauptstadt und könnte wie das nahe gelegene Hundertwasserhaus zum Magneten für Städtetouristen werden. Das Unikat des Architekturbüros arc Architekturconzept ist preisverdächtig.
Lesen Sie die vollständige Präsentation des aussergewöhnlichen unter http://lsaurl.de/FaceLift


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar