Skip to main content

Großes Interesse an Investitionsstandort Sachsen-Anhalt

Pressemitteilung   •   Okt 11, 2012 11:10 CEST

Magdeburg/München. Über 50 Gespräche mit Interessenten und potentiellen Investoren nach 3 Messetagen in München zeugen vom großen Potential und den vielfältigen Chancen des Investitionsstandortes Sachsen-Anhalt. Dr. Carlhans Uhle, Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, zeigte sich erfreut über die positive Resonanz: „Wir haben auf der EXPO REAL viele Gespräche mit Investoren aus dem In- und Ausland führen können. Neben vielen Erstkontakten waren dies aber auch Kontakte, die wir seit einigen Jahren aufgebaut haben und die jetzt in die Phase kommen, in Investitionsprojekte umgesetzt zu werden.“

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) präsentiert gemeinsam mit der Ottostadt Magdeburg und weiteren Partnern spannende Projekte und vielfältige Perspektiven für Investoren. Die Wirtschaftsförderer des Landes Sachsen-Anhalt bieten Investoren außergewöhnliche Gewerbeimmobilien mit interessanten Betreiberkonzepten und weitreichende Investitionsflächen an.

Neben den zahlreichen Einzelgesprächen mit Interessenten bot auch das Bühnenprogramm des Landes Sachsen-Anhalt ein abwechslungsreiches Programm. Die Gesprächspartner aus den Regionen, Städten – aber auch die Wirtschaftsförderer aus Sachsen-Anhalt diskutierten über die Chancen und Perspektiven, die der Standort Sachsen-Anhalt bietet.

Ebenso wird in Sachsen-Anhalt auf dieenge Verknüpfung von Wissenschaft und Wirtschaft Wert gelegt. Ein Beispiel ist das Virtual Development and Training Centre (VDTC) des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung. Hier gelingt die Verbindung von Spitzenforschung und innovativen Dienstleistungen. Viele Interessenten haben sich bereits am Messe-Stand in einer 3D-Visualisierung von den Vorteilen und umfangreichen Möglichkeiten, die neuartigen Technologien der Virtual Reality im Standortmarketing bieten, überzeugen können. In einem realitätsgetreuen Modell haben sie bereits einen ersten Blick auf die vorhandenen Gewerbeimmobilien in Sachsen-Anhalt werfen können. Getreu dem Motto: “Erst schauen, dann bauen!“

Hintergrund:
Die EXPO REAL, 15. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen, findet vom 8. bis 10. Oktober 2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Veranstaltung ist die Leitmesse für Networking bei branchen- und länderübergreifenden Projekten, Investitionen und Finanzierungen. Sie bildet das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab und bietet eine internationale Networking-Plattform für die bedeutenden Märkte von Europa über Russland, den Mittleren Osten bis in die USA. Das umfangreiche Konferenzprogramm mit rund 400 Referenten bietet einen Überblick über aktuelle Trends und Innovationen des Immobilien-, Investitions- und Finanzierungsmarktes. Die EXPO REAL 2012 erwartet 1.610 Aussteller aus 34 Ländern.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar