Skip to main content

Kernkompetenz: Retrofit / Modernisierung von automatischen Logistikanlagen

News   •   Mai 07, 2014 14:47 CEST

Das Modernisieren veralteter automatisierter Logistikanalgen im laufenden Betrieb gehört unter anderem zur Kernkompetenz von InterLog Management.

Die Lebensdauer von Logistikanlagen beträgt je nach Art der Nutzung zwischen 20 und 25 Jahre. Um die Anlagenverfügbarkeit, die Wartbarkeit des Logistiksystems und damit den Investitionsschutz gewährleisten zu können, sollte zum richtigen Zeitpunkt eine Anlagenmodernisierung in Betracht gezogen werden.

Faktoren, die für eine Modernisierung eines bestehenden Logistiksystems bzw. einer Logistikanlage sprechen, sind:

  • Investitionsschutz
  • neue Markt- und Kundenanforderungen
  • Lagerprozessoptimierung in Verbindung mit neuen Lagertechnologien
  • Ersatzteilversorgung und Verfügbarkeit sowie Anlagen-Gewährleistung
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit durch die Senkung der Störungsanfälligkeit
  • Senkung der Wartungs- und Betriebskosten
  • Steigerung der Anlagenleistung in Verbindung mit Unternehmenswachstum
Falls Sie Fragen zur Modernisierung / zum Retrofit von automatischen Logistikanlagen haben, steht Ihnen InterLog Management gerne zur Verfügung.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar