Skip to main content

„I-Room“ – webbasiertes Projektmanagement-Tool überzeugt durch hohe Effizienz

Pressemitteilung   •   Jun 05, 2013 09:06 CEST

Am Markt gibt es eine ganze Reihe von Anbietern. Viele Softwarelösungen sind sehr branchenspezifisch und nach ihrem Funktionsumfang und ihrer Zielsetzung unterschiedlich. Häufig werden die Projektmanagement-Anwendungen nur für bestimmte Teildisziplinen eingesetzt, z.B. die Terminplanung.

Projektmanagement wäre sicherlich auch ohne einen speziellen Softwareeinsatz möglich, aber insbesondere bei einer hohen Projektkomplexität und vielen Beteiligten kann ein effizientes und organisiertes Abwickeln von Projekten mit einer Software wertvolle Dienste leisten.

Projektmanagement mit dem I-Room

„Wir haben viele Anwendungen getestet, aber ein Tool, welches alle wesentlichen und elementaren Funktionen des Projektmanagements, wie Kommunikation, Organisation & Steuerung, Termin-, Risiko- & Dokumentenverwaltung und die Projektkosten jederzeit im Blick zu haben, vereint und dabei noch branchenunabhängig arbeitet, konnten wir auf dem Markt nicht finden. Daher kam Anfang 2012 die Idee zur Eigenentwicklung, bis letztendlich zur Entwicklung, die wir Ende 2012 abschließen konnten“, so Geschäftsführer Eric Gastel.

Ganz nach der Unternehmensphilosophie von InterLog Managament, in enger und praxisnaher Zusammenarbeit mit dem Kunden zu agieren, wurden bei der Konzeptionierung und Entwicklung viele Kundenbedürfnisse berücksichtigt - kombiniert mit dem eigenen Know-how und den sehr breiten und tiefen Praxiserfahrungen.

„Wir möchten unseren Kunden einen sofortigen Mehrwert bieten. Viele Anwendungen scheitern oft an der zu hohen Komplexität und den mehrseitigen Handbüchern, die man zu Beginn „studieren“ muss. Daher haben wir ein Arbeitsinstrument geschaffen, welches von der Bedienung her sehr einfach und von der Handhabung weitest gehend selbsterklärend ist, aber dabei alle elementaren Funktionen beinhaltet. Dadurch, dass wir auf einem virtuellen Server aufsetzen, muss keine Software installiert und auch keine zusätzliche Hardware gekauft werden. Einfach mit den von uns zugeteilten Log-in-Daten einwählen und schon kann das erste eigene Projekt eröffnet werden“, betont Eric Gastel.

3 Produktvarianten für kleine, mittelständische und große Unternehmen

InterLog Management wickelt bereits sämtliche aktuell laufenden Projekte mit dem Projektmanagement-Tool I-Room ab. Während der gesamten Projektlaufzeit wird dem Kunden hierbei die Nutzung der Applikation kostenlos zur Verfügung gestellt. Zur stetigen Weiterentwicklung werden kundenseitige Ideen und Vorschläge integriert. So befinden sich Module wie das Ressourcenmanagement und eine Auswertungs-/Statistikanalyse bereits in der Entwicklungsphase.

Für externe Unternehmen, die ihre Projekte zukünftig optimal organisieren und steuern möchten, stellt InterLog Management den I-Room ebenso bereit. Mit den 3 Produktvarianten ist der I-Room für kleine, mittelständische aber auch für große Unternehmen erhältlich.

Um einen ersten Einblick in den I-Room zu gewähren, wird ein kostenloser Test-Zugang angeboten. Und sollten, trotz der einfachen Handhabung, dennoch Fragen aufkommen, berät und unterstützt das I-Room Support-Team gerne.

Welche signifikanten Vorteile bietet die Projektabwicklung mittels I-Room?

  • Gewährleistung eines Standort- und Unternehmens übergreifenden Projekt-Managements und damit einer integrierten Projektteam-Zusammenarbeit
  • Schulungsloses System für Anwender
  • Zentrale Kommunikations- und Informationsdrehscheibe
  • Transparente und klare Projektorganisation und Projektsteuerung
  • Zentrale Ablage für sämtliche projektrelevanten Dokumente
  • Zentrales Adress–Management für sämtliche projektbeteiligten Parteien
  • Zentrales Projektkosten-Management
  • Mehrsprachigkeit: Deutsch / Englisch

Sicherheit geht vor

Das Thema Sicherheit und die Garantie dauerhaft leistungsfähig und zuverlässig zu sein, stehen bei InterLog Managementan erster Stelle. Daher wird dem Cloud-Server von CloudSigma vertraut. Das von CloudSigma ausgewählte Datenverarbeitungszentrum im schweizerischen Zürich wird sich mit einer Reihe von Finanzinstitutionen geteilt, die an die Speicherung ihrer Daten allerhöchste Sicherheitsanforderungen stellen. Das Interxion Rechenzentrum, in dem CloudSigma untergekommen ist, kann sich eines mehrstufigen Sicherheitssystemes rühmen. Zusätzlich sind alle CloudSigma-Server in abgetrennten, gesicherten Teilen innerhalb des Rechenzentrums aufgestellt, zu denen ausschließlich die dazu authorisierten Angestellten von CloudSigma Zutritt haben. Zudem wurde dieses Zentrum auch gewählt, weil es über ausgefeilte Systeme der neuesten Generation in Sachen Brandschutz, Wasser- und Stromversorgung verfügt, womit sowohl die physische Sicherheit als auch die Verfügbarkeit der Server sichergestellt werden.

Ein Produkt der InterLog Management GmbH

Der I-Room ist ein durch InterLog Management entwickeltes Produkt. Zum Angebot der InterLog Management GmbH gehören Beratungsdienstleistungen entlang der gesamten Supply Chain. Das Dienstleistungsportfolio umfasst u.a. die Beratung im Bereich Logistik/Logistiksysteme, Retrofit für automatisierte Logistikanlagen, Strategie- und Prozessberatung, Coaching on the job sowie Projektmanagement. In enger und praxisnaher Zusammenarbeit werden Konzepte für nachhaltige Lösungen entwickelt.

Mehr über InterLog Management und dem I-Room finden Sie auch unter:

www.interlog-room.com
www.interlog-management.com

Das Unternehmen

Unabhängige und objektive Beratung ist eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Dienstleistung, die ausgeprägtes Methodenwissen, eine umfangreiche Praxiserfahrung und fundierte fachliche Kenntnisse voraussetzt.

Herausforderungen im Bereich Supply Chain Management werden durch InterLog Management mit dem Blick von aussen, mit Diplomatie und Diskretion und in enger Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitern gelöst.

"Wir sind pragmatisch orientierte Analytiker und erarbeiten praxisorientierte Lösungen, die zum Erfolg führen!"

Ihre Entlastung

InterLog Management erbringt Dienstleistungen entlang der gesamten Supply Chain. Problemstellungen werden integrativ vom Anfang der Logistikkette bis zu deren Ende betrachtet, um so die Ergebnisse durchgängig und transparent zu gestalten.  Das Ziel ist im Rahmen der Beratungsdienstleistungen den Kunden aktiv bei der Analyse von Prozessproblemen oder bei der Abwicklung von Projekten zu begleiten.

"Sie erhalten durch das Engagement von InterLog Management die Möglichkeit, sich um andere Problemstellungen in Ihrem Unternehmen kümmern zu können."

Beratungsschwerpunkte

  • Logistikmanagement
  • Strategie- & Prozessmanagement
  • Projektmanagement & Coaching

Die Branchen

Aufgrund der sehr breiten und tiefen Erfahrungen in jeglichen Bereichen der Supply Chain, kann in sehr vielen Branchen agiert werden. Egal ob im Bereich des Handels-, der Industrie-, der Produktions-, Chemie- und Pharma- oder der Distributionslogistik, mit InterLog Management steht Ihnen ein Partner zur Seite, welcher sich in diesen Branchen mit versiertem Wissen unterstützen kann.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar