Skip to main content

Am 21. November 2019 startet die Dinnershow im Leipziger Stadtbad in die neue Saison

News   •   Jun 24, 2019 12:11 CEST

Das vielköpfige Team der Dinnershow "Passion 2" - Foto: Andreas Schmidt

Bereits zum achten Mal startet die Dinnershow im historischen Leipziger Stadtbad in die nächste Saison. Am 21. November 2019 feiert das neue Programm "Passion 2" in der ehemaligen Männerschwimmhalle mit internationalen Künstlern Premiere. Zu bester Unterhaltung und einer gekonnten Mischung aus Musik, Comedy, Artistik, Tanz, können sich die Besucher auf ein außergewöhnliches 4-Gang-Menü freuen.

Mit Ramon Hopman konnte ein wahrer Showmaster als Moderator gewonnen werden. Der holländische Entertainer war bereits am Circus Theater Roncalli engagiert, trat in der Kultsendung "Verstehen Sie Spaß?" und im holländischen Fernsehen auf. 2007 wurde er auf dem Zirkusfestival von Monte Carlo mit dem Bronzenen Clown ausgezeichnet, dem "Oscar der Zirkusbranche".

Michael Halvarson vom Cirque du Soleil tritt mit einer Kombination aus Schauspiel und Magie auf. Die australische Gruppe Stumble Creations, die Kukharenko Brothers sowie Tara Nadtochii als Mercury Man präsentieren akrobatische und artistische Höchstleistungen. Beste Unterhaltung verspricht Jeff Hess mit Slapstick- und Action Comedy. Für Tanzeinlagen sorgt das Showballett Tabasco Dos, dazu spielt die Leipziger Band Nightfever mit Sängerin Pavi De Mayo.

Einzigartig ist die Location der Dinnershow: Die ehemalige Männerschwimmhalle im historischen Leipziger Stadtbad bietet zusammen mit dem Lichtkonzept ein einmaliges Ambiente.

Für das vorweihnachtliche 4-Gang-Menü sorgt Saxonia Catering. Zur Vorspeise wird eine Wildterrine auf Preiselbeercreme und Waldorfsalat serviert. Anschließend gibt es getrüffelte Maronencremesuppe mit Kräutercroutons und Schinken-Frischkäsepraline. Zum Hauptgang wird knusprige Entenkeule mit Portweinjus auf Kürbis-Orangenpüree, Rotkohl und Kartoffelkloß aufgetischt. Der vierte Gang rundet das Menü mit warmen Schokoladenkuchen und Kirsch-Amarena-Eis auf Spekulatius-Crunch mit Minz-Hippe und Vanillecreme ab. Für alle Vegetarier gibt es auch eine fleischlose Alternative.

Karten für "Passion 2" sind ab 59 Euro in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online erhältlich. Die Show-Termine beginnen ab dem 21. November 2019. Am 31. Dezember endet die Saison der Dinnershow "Passion 2" mit einer Silvester-Edition.

Weitere Informationen: www.dinnershow-leipzig.de

Redaktion: Nathalie Hempel