Skip to main content

Fernöstliches Flair bei der HAUS-GARTEN-FREIZEIT auf der Leipziger Messe

News   •   Feb 22, 2019 10:18 CET

Alles rund um das perfekte Zuhause und den schönsten Garten gibt es auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT auf der Leipziger Messe zu sehen © Andreas Schmidt

Alles rund um das perfekte Zuhause und den schönsten Garten gibt es vom 23. Februar bis zum 3. März 2019 auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und der mitteldeutschen Handswerksmesse auf der Leipziger Messe zu sehen. Über 1.100 Aussteller aus 22 Ländern präsentieren sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen in den Messehallen 1, 3, 5 sowie in der Glashalle. Ab dem 28. Februar wird das Messedoppel um die Wassersportmesse Beach & Boat in Halle 4 ergänzt.

„Neun bunte Messetage liegen vor uns: neun Tage voller Ideen für die eigenen vier Wände, voller exotischer Erfahrungen in der Erlebniswelt ‚Faszination Vietnam‘ und voller Pläne für künftig Bau-Projekte“, stimmt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH, auf das bevorstehende Messedoppel ein. 

In der Glashalle steht dieses Jahr alles im Zeichen Fernost. Zwei großflächige Leinwände zieren den Eingangsbereich der Glashalle und zeigen die Insellandschaft der Halong Bucht auf der einen und die moderne Skyline Ho Chi Minh City auf der anderen Seite.  Die Republik Vietnam zeigt sich auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2019 kulinarisch, gesellschaftlich, touristisch, traditionell sowie modern und holt die Besucher vom ersten Schritt an in ein fernöstliches Paradies. Die Sonderschau „Faszination Vietnam“ zeigt das Land in all seinen Facetten und wird zum Erlebnis für alle Sinne – mit köstlicher Gastronomie, sehenswertem Kunsthandwerk, spannenden Showeinlagen und vielem mehr. Die Besucher erwartet unter anderem ein vietnamesischer Pavillon, ein Partnerschaftscafé und ein Nachbau des berühmten Benh Than-Marktes.

Mit dem Trendthema „Modernes Bauen“ zeigen die HAUS-GARTEN-FREIZEIT und die mitteldeutsche handwerksmesse 2019 aktuelle Trends der Baubranche und unterstützen Besucher bei ihrem eigenen Vorhaben. Neu ist der „Fachtreffpunkt Bauen“ mit Informationen zu Aussteller-Angeboten aus den Bereichen Bauen und Modernisieren. Ein weiteres zentrales Thema des Messedoppels ist „Grünes Wohnen“. In Halle 1 feiert eine gleichnamige Aktionsfläche Premiere. Hier erwarten die Besucher die „Grüner Wohnen“-Landhausküche, ein Gartenworkshop-Bereich und eine DIY-Area mit frischen Ideen und interessanten Ansätzen für das eigene grüne Zuhause. Zahlreiche Aussteller mit Produkten rund um das Thema Garten sind vertreten und fokussieren die Themen urbaner Gartenbau, Selbstversorgung und Nachhaltigkeit. Die beliebte Gartenlandschaft trägt 2019 den Titel „Grüne Oasen für Mensch und Tier“ und zeigt, wie Schutz von Nützlingen im eigenen Garten gelingen kann. Die Präsentationen der Handwerkskammern machen Handwerk erlebbar und laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. 

Die Messen sind täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarten gelten für alle drei Messen und kosten 13 Euro, ermäßigt 10,50 Euro.

Weitere Informationen sowie Tickets: www.leipziger-messe.de

Redaktion: Luise Karwofsky