Skip to main content

Kulinarische Premiere: Die Kochsternstunden erstmals in Leipzig

News   •   Jan 31, 2018 15:33 CET

Clemens Lutz (Geschäftsführer der Kochsternstunden) und Daniela Undeutsch (Sachsens Weinkönigin) stellen die Kochsternstunden vor

Vom 2. Februar bis 11. März 2018 finden die renommierten „Kochsternstunden“ bereits zum zehnten Mal statt. Das Jubiläumsjahr führt die Kochsternstunden erstmals nach Leipzig. Mit vier teilnehmenden Restaurants startet das SPEZIAL in der Messestadt. Gäste der Kochsternstunden erhalten in den bekanntesten kulinarischen Adressen Sachsens herausragende Gaumenfreuden, denn speziell für die Kochsternstunden kreiert jedes teilnehmende Restaurant eigene Menüs.

„Jeder Gast wird zum Restaurant-Tester und wird im Restaurant auch dementsprechend behandelt. Im Anschluss an die Kochsternstunden können nicht nur die Restaurants mit den besten Bewertungen einen Platz auf dem Siegertreppchen gewinnen, sondern auch auf die Menütester selbst warten tolle Gewinne“, so die ehemalige Sächsische Weinkönigin Daniela Undeutsch, die die Idee hatte, die Kochsternstunden nach Leipzig zu holen und das Leipzig-SPEZIAL organisiert.

In diesem Jahr gibt es vier Restaurants in Leipzig und Umgebung, die sich dem Wettbewerb um die besten Menüs stellen: Das Restaurant SYNDEO im Hotel Innside by Meliá Leipzig, der Beefers Premium Grill, die Gourmétage in der Mädler-Passage und das Restaurant Cospuden am Cospudener See. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Leipzig nun einen eigenen Menüwettbewerb erhält, und sind stolz darauf, dass wir zu den Mitgliedern der ersten Stunde zählen“, so Maria Löding vom Hotel Innside by Meliá Leipzig. Das erste Kochsternstunden-Leipzig-SPEZIAL soll keine einmalige Aktion bleiben, sondern ab nächstem Jahr zu den „Leipziger Kochsternstunden“ ausgebaut werden. Insgesamt nehmen in ganz Sachsen im Jubiläumsjahr 39 Restaurants teil.

Wer 2018 Sieger der Kochsternstunden wird, entscheiden natürlich wieder die „Hobby-Restauranttester“. Pro Restaurant können die Testesser jeweils fünf Sterne in den sechs Bereichen Geschmack, Kreativität, Ambiente, Service, Preis/Leistung sowie Getränkebegleitung verteilen. Zusätzlich wird die Sonderkategorie „Beste Servicekraft“ ermittelt. Die Bewertungen sind ausschließlich online unter www.kochsternstunden.de möglich. Dafür erhält jeder Restauranttester einen persönlichen, nur einmal nutzbaren Code im Restaurant.

Unter allen Teilnehmern, die die Kochsternstundenmenüs getestet und bewertet haben, werden 150 Preise verlost. Genießer, die mindestens fünf Restaurants getestet haben, nehmen zusätzlich noch an der Verlosung des Sonderpreises, einer elftägigen Traum-Reise nach Südafrika teil, die von DIAMIR-Erlebnisreisen gesponsert wird.

Alle Menüs der 39 Restaurants mit Preisen und genauer Speisenfolge können im Kochsternstunden-Menüheft nachgelesen werden. Die Menühefte liegen überall aus, wo es um gutes Essen und gutes Trinken geht. Außerdem können die Hefte unter mail@kochsternstunden.de bestellt oder unter www.kochsternstunden.de heruntergeladen werden.

Redaktion: Susanne Winkler