Skip to main content

Mit Vollgas ins Wochenende – AMI Leipzig 2014 noch bis Sonntag geöffnet

News   •   Jun 06, 2014 16:06 CEST

Die Auto Mobil International 2014 in Leipzig startet rasant ins zweite Messewochenende. Noch einmal haben die Besucher die Chance, die Premieren und Neuheiten der nationalen und internationalen Hersteller auf dem Leipziger Messegelände hautnah zu erleben.

Einige Hersteller stellen ihre neuesten Modelle bereit und bieten die Gelegenheit, mit den automobilen Neuheiten eine Probefahrt zu machen. Für eine Testfahrt genügen ein gültiger Führerschein sowie die Anmeldung am Ausstellerstand. Für diejenigen, die sich lieber abseits befestigter Straßen bewegen, sind der Off-Road-Parcours und das Qualifikationscamp der Land-Rover Experience Tour auf dem Freigelände genau das Richtige.

Zahlreiche Verlosungen, Shows und Unterhaltungsprogramme der Aussteller sorgen für ein unvergessliches Wochenende. Unter anderem präsentiert Hyundai akrobatische Showeinlagen, die auf die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft einstimmen. Bei BMW und Honda gibt es Fahrsicherheitstrainings zu gewinnen, Audi und Nissan verlosen spannende Preise rund um das Thema Rennsport. SsangYong sowie Suzuki bieten Fotoaktionen an und Skoda sorgt mit Slush-Eis für eine angenehme Erfrischung an diesem sonnigen Wochenende.

Unter dem Motto „AMI meets Wave-Gotik“ präsentiert die Messe vom 5. bis 8. Juni eine Sonderschau mit historischen Bestattungsfahrzeugen. Jeder Festivalteilnehmer des Wave-Gotik-Treffens kann mit seinem Eintrittsbändchen die AMI kostenlos besuchen.

Am Messesamstag, dem 7. Juni, wird die erste Elektromobilitätsrallye im mitteldeutschen Raum - Lipisa e-motion - auf der AMI zu sehen sein. Die Rallye präsentiert auf dem weitläufigen Freigelände am Messesee die ganze Vielfalt der Elektromobilität, von e-Bikes und e-Rollern über PKW und Nutzfahrzeuge.

Auch das Motorradass und aktueller Moto-GP-Fahrer Stefan Bradl wird die AMI in Leipzig besuchen und am Samstag ab 13:30 Uhr am Stand seines Sponsors Honda in Halle 1 für Autogramme zur Verfügung stehen. Am Sonntag dürfen sich die Besucher auf einen weiteren Sportprominenten freuen, denn Kunstturner Fabian Hambüchen begrüßt um 11:45 Uhr und um 14 Uhr die AMI-Fans am Stand von Mitsubishi in Halle 3.

Die Auto Mobil International ist noch bis zum 8. Juni, täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet an den Tageskassen pro Person 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Günstige Karten gibt es zudem im Ticketshop unter www.ami-leipzig.de/ticket.

Weitere Informationen zu Deutschlands größter Automesse 2014 und dem Rahmenprogramm am Wochenende gibt es auf den Webseiten www.ami-leipzig.de und www.amitec-leipzig.de, sowie auf Twitter www.twitter.com/amileipzig und auf Facebook www.facebook.com/amileipzig. Eine kleine Bildstrecke zur AMI 2014 in Leipzig gibt es unter www.facebook.com/leipzigcity.

Redaktion: Lisa Näther