Skip to main content

Neuseenland Musikfest am Kap Zwenkau vom 27. bis 30. Juni 2019

News   •   Jun 03, 2019 10:33 CEST

Neuseenland Musikfest - Konzert in der Abenddämmerung - Foto: Sebastian Leyser

Das Neuseenland Musikfest am Kap Zwenkau geht vom 27. bis 30. Juni 2019 in seine dritte Runde. Mit an Bord des Programmes sind das Leipziger Symphonieorchester (LSO) und zahlreiche namhafte Künstler. Drei unterschiedliche Konzerte eröffnen des Ereignis. Beendet wird das Musikfestival mit dem Familiensonntag und dem musikalischen Märchen König Drosselbart sowie dem Polizeiorchester Sachsen. 

„Johnny Logan: Symphonie in Ireland“ lautet der musikalische Auftakt des Musikfestes am 27. Juni 2019 um 20.30 Uhr. Johnny Logan hat bereits drei Mal den Eurovision Song Contest gewonnen. Die Liebe zur Musik wurde dem irischen Sänger und Komponisten in die Wiege gelegt, denn er begleitete seinen berühmten Vater, den Startenor Patrick O’Hagan, bereits im Kindesalter auf Tourneen. 

Für die „Spanische Nacht“ am 28. Juni verspricht Wolfgang Rögner, Präsident des NeuSeenLand Musik e.V, eine „ziemlich geniale Besetzung“. Dazu gehört, neben Sopranistin Anika Paulik, Mezzosopranistin Sandra Maxheimer und Tenor Steffen Schantz der erst elfjährige Fabian Egger.  Er hat mit seiner Querflöte schon großartige Erfolge gefeiert und zahlreiche Preise erhalten, darunter den letztjährigen Lions-Bundesmusikpreis in Leipzig. 2017 wurde er in die Hochbegabtenförderung des Mozarteums in Salzburg aufgenommen.

Am Samstag, den 29. Juni werden „Georg Gershwin und Friends“ das Publikum begeistern. Garant dafür ist, neben bekannten Melodien, die „Rhapsody in Blue“, eine der bekanntesten Kompositionen des amerikanischen Broadwaykomponisten. Die international gefeierte Pianisten Anna Kurasewa begleitet das Programm am Flügel.

Karten für das musikalische Programm von Donnerstag bis Samstag gibt es im Vorverkauf für 30 Euro, an der Abendkasse ab 35 Euro. Zum Paketpreis von 70 Euro können alle drei Konzerte genossen werden. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren erhalten außerdem freien Eintritt in Begleitung einer erwachsenden zahlungspflichtigen Person.

Der Familiensonntag am 30. Juni stellt einen spektakulären Abschluss mit vielen Überraschungen, deftigem Catering und einem Abschlusskonzert des Polizeiorchester Sachsen dar. Das Programm startet ab 10 und endet um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Weitere Informationen: www.neuseenlandmusikfest.de

Redaktion: Nathalie Hempel