Skip to main content

Stadtführungsmarathon am 11. Juni 2016: 24 Führungen in 24 Stunden

News   •   Mai 30, 2016 11:27 CEST

Die Gästeführer von Treffpunkt Leipzig veranstalten einen 24 Stunden Stadtführungsmarathon am 11. Juni 2016

Die Gästeführer von Treffpunkt Leipzig bieten am 11. Juni 2016 erstmals einen außergewöhnlichen Stadtführungsmarathon an. Innerhalb von 24 Stunden gibt es 24 Führungen die auch in den Nacht- und frühen Morgenstunden durch bekannte und unbekannte Ecken Leipzigs stattfinden. Die beteiligten Gästeführer machen ihre Touren für das Unternehmen an diesem Tag gratis.

Am 11. Juni beginnt zu jeder vollen Stunde ab 12 Uhr eine Stadtführung zu einem unterhaltsamen Thema aus Leipzigs spannender Geschichte. Ob historische Kriminalfälle, der Rundgang für Biergenießer, Kinderführungen zum Mitraten oder eine Ghost-Tour zum Gruseln - das Angebot ist vielfältig und wird u.a. auch in Englisch und Chinesisch angeboten. Die Stadtführungen bieten zudem auch Einblicke in das aktuelle Geschehen der Messestadt Leipzig. "Für unseren Marathon organisieren wir jeweils 45-minütige, thematisch verschiedene Rundgänge. Dadurch können Besucher wieder zurück zum Treffpunkt kommen und gleich an der nächsten Tour teilnehmen", so Sonja Pfeifer-Suppee, Inhaberin von Treffpunkt Leipzig und Initiatorin des Projekts.

Der Treffpunkt für die Stadtführungen ist die Nikolaisäule auf dem Nikolaikirchhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Pro Stadtführung wird jeder Teilnehmer um eine Spende von drei Euro gebeten. Die Zahlung erfolgt entweder vor Ort beim Gästeführer gegen Quittung oder per Rechnung nach der Tour. Für 15 Euro kann man auch eine Flatrate buchen und an allen Touren teilnehmen. Die Einnahmen fließen in die gemeinnützigen Projekte des Lions Club Leipzig 2000, der u.a. sozial benachteiligte Leipziger Jugendliche fördert und an die Mitteldeutsche Kinderkrebshilfe spendet.

Weitere Informationen zum 24 Stunden Stadtführungsmarathon: www.treffpunktleipzig.de

Redaktion: Suzan Kuhfuß